Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Christopher Lee ist gestorben
Nachrichten Kultur Christopher Lee ist gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 11.06.2015
Anzeige
London

Der "Daily Telegraph" veröffentlichte eine Kopie der Sterbeurkunde Lees. Demnach starb er am vergangenen Sonntag in einem Londoner Krankenhaus.

Berühmt wurde Christopher Lee in seiner Rolle als "Graf Dracula". Man kennt ihn aber auch als den Bösewicht Sauruman aus der Trilogie "Herr der Ringe" und Count Dooku in Star Wars. Lee wurde am 27. Mai 1922 in London geboren.

 Der britische Schauspieler Christopher Lee, berühmt geworden in seiner Rolle als "Graf Dracula", ist tot. Lee starb im Alter von 93 Jahren.

Londons Bürgermeister Boris Johnson würdigte den Verstorbenen als "einen der größten britischen Schauspieler" und "Meister des Makabren".  Eine Sprecherin des Schauspielers kommentierte die Todesnachricht am Donnerstag nicht. Die Familie wünsche das so, sagte sie.

dpa/ska

 

Aus der Stadt Auto blockiert Zufahrt zum Maritim - Wem gehört dieser Fiat?
Tobias Morchner 11.06.2015
Kultur Elisabeth Schweeger im Interview - „Da ist noch wahnsinnig viel Potenzial“
13.06.2015
Kultur Staatstheater Braunschweig - Zuschauer müssen sich Klimafragen stellen
10.06.2015