Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Defqon.1 Weekend Festival 2019: Tickets, Datum und Line-up
Nachrichten Kultur

Defqon.1 Weekend Festival 2019: Tickets, Datum und Line-up

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 14.05.2019
Die Defqon.1 ist eines der größten Techno- und Hardstyle-Festivals in den Niederlanden. Hier feiern Fans auf einem Open Air Festival. Foto © nordphoto Quelle: nordphoto
Biddinghuizen

Die Defqon.1 ist eines der größten Techno- und Hardstyle-Festivals in den Niederlanden. Das erste Mal wurde die Defqon.1 im Jahre 2003 von dem Plattenlabel und Organisator Q-Dance veranstaltet.

Wann die Defqon.1 in diesem Jahr stattfindet, wo es Tickets zu kaufen gibt und welches Line-up dieses Mal auf dem Programm steht, erfahren Sie hier.

Defqon.1 im Schnellüberblick

– Die Defqon.1 gehört zu einer der größten Hardstyle Festivals in den Niederlanden

– die Defqon.1 zeichnet sich durch einzigartige und aufwendige Lichteffekte, Feuerwerke und Bühnendesigns aus

– den Höhepunkt stellen Headliner-Shows am Ende eines jeden Tages dar

– 85.000 Besucher kamen im letzten Jahr (2018) zur Defqon.1

– insgesamt treten 250 Künstler auf 14 Bühnen auf

– gegründet wurde die Defqon.1 vom Veranstalter Q-Dance im Jahr 2003

– seit 2009 gibt es auch ein Defqon.1 Festival in Australien

Defqon.1 Line-up 2019

Das Line-up für die Defqon.1 2019 steht laut Website des Veranstalters Q-Dance fest. Demnach stehen in diesem Jahr folgende Acts auf dem Programm:

– Bass Modulators

Brennan Heart

– D-Block & S-te-Fan

– Hosted by Villain

– Phuture Noize [THE SPOTLIGHT]

– Ran-D

– Angerfist

– AniMe

– DJ Promo

– Dr. Peacock [THE SPOTLIGHT]

Evil Activities

– Hosted by Da Mouth of Madness

Defqon.1 2019: Tickets und Vorverkauf

Da Tickets für die Defqon.1 regelmäßig sehr schnell ausverkauft sind, sollte man nicht zu lange zögern.

Auf dieser Website können Sie die offiziellen Tickets für Defqon.1 Weekend Festival 2019 kaufen.

Update: Die Weekend Tickets (Drei-Tages-Tickets für das gesamte Wochenende), sowie die Saturday Tickets sind bereits ausverkauft.

Seit 2017 besteht die Möglichkeit Tickets bereits im Vorverkauf zu erlangen. Der Vorverkauf startete dieses Jahr bereits am März.

Wichtige Daten zum Vorverkauf:

– Ende Pre-Registraion – Donnerstag, 07. März 23:59 Uhr

– Ticket Member-Sale – Samstag, 9. März

– General Ticket-Sale – Samstag, 23. März 13:00 Uhr

Ursprünglich fand die Defqon.1 an nur einem Tag statt. Erst im Jahr 2012 wurde es auf drei Tage, sprich auf ein Wochenende am Ende Juni ausgeweitet. Dabei stieg der Absatz von Drei-Tages-Tickets an, so dass infolge die Zahl der verfügbaren Tagestickets schnell sank.

Was kostet ein Ticket für die Defqon.1 2019?

Die Preise der Tickets richten sich nach dem Tag an dem man das Festival besuchen möchte. Dabei kann man natürlich auch ein Drei-Tages-Ticket für das gesamte Wochenende kaufen. Außerdem wird jedes Ticket auch in einer Premium Variante angeboten. Darin enthalten sind unter anderem ein eigener Spind zum Einschließen von Privatsachen, Zugang zu sogenannten Premium Decks RED, BLUE & UV, kürzeren Warteschlangen, sowie Premium Bars und Toiletten. Gegen einen Aufpreis, versteht sich.

Die Preise für die Tickets im Detail:

Saturday Ticket (Samstagsticket): € 85,00 EUR

Premium Saturday Ticket: € 170,00 EUR

Sunday Ticket (Sonntagsticket): € 72,50 EUR

Premium Sunday Ticket: € 145,00 EUR

Weekend Ticket

(Drei-Tages-Ticket für das gesamte Wochenende): € 159,00 EUR

Premium Weekend Ticket: € 299,00 EUR

Wann ist die Defqon.1 in 2019?

Die Defqon.1 findet immer Ende Juni statt. Dieses Jahr fällt der Termin auf das Wochenende von Freitag, dem 28.06.2019 (20.00 Uhr) bis Sonntag, dem 30. 06.2019 (23.00 Uhr). Samstags findet darüber hinaus eine Afterparty bis 04.00 Uhr nachts statt.

Seit 2012 wurde das Festival auf drei Tage ausgeweitet. Bis dahin dauerte es jeweils zwölf Stunden (von 11.00 Uhr bis 23.00 Uhr).

Wo findet die Defqon.1 statt? Adresse und Anreise

Das Defqon.1 Weekend Festival findet seit 2012 auf dem Veranstaltungsgelände neben dem Vergnügungspark Walibi Holland statt. Das Gelände ist neben der Defqon.1 auch Veranstaltungsort des Lowland Festivals.

Im Folgenden finden Sie die genaue Adresse sowie Möglichkeiten der Anreise für Besucher, die mit dem Zug oder dem Flugzeug anreisen.

Adresse: Spijkweg 30, Biddinghuizen, 8256 RJ, Niederlande

Anreise: Wer über den Flughafen Amsterdam anreist, nimmt den Zug nach Lelystad und anschließend nach Dronten. Wer innerhalb der Niederlande anreist, nimmt ebenfalls den Zug nach Dronten. Von dort ist ein Shuttleservice eingerichtet. Die Shuttlebusse fahren direkt zum Festival. Für mehr Infos zur Anreise, klicken Sie hier.

Für alle, die mit dem Auto anreisen, werden auch Tickets für Parkplätze angeboten. Ein Parkplatzticket für einen Tag (Samstag oder Sonntag) kostet jeweils 15,00 Euro, ein Parkplatzticket für das gesamte Wochenende kostet 25,00 Euro.

Von tr/RND

Für ihr neues Album „I am easy to find“ haben The National neue Wege beschritten – und einen Filmregisseur den kreativen Prozess leiten lassen. Die Rechnung geht auf.

14.05.2019

Endlich frei: Nach Jahrzehnten im Pflegedienst wandert eine coole Seniorin in die Highlands. „Edie – Für Träume ist es nie zu spät“ (Kinostart am 23. Mai) erzählt eine klassische Wohlfühlgeschichte. Hauptdarstellerin Sheila Hancock ist so schroff wie die schottische Landschaft.

14.05.2019

Der Wert eines Menschen in Cannes bemisst sich an seinem Ausweis. Wer das falsche Kärtchen ausgehändigt bekommt, kann gleich wieder nach Hause fahren. Unser Redakteur ist noch in Cannes – doch welche Farbe hat er bekommen?

14.05.2019