Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Der Fotograf Sascha Weidner ist tot
Nachrichten Kultur Der Fotograf Sascha Weidner ist tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 18.04.2015
Von Daniel Alexander Schacht
Im Selbstporträt: Sascha Weidner.
Im Selbstporträt: Sascha Weidner. Quelle: Weidner
Anzeige
Hannover

Weidner ist Meisterschüler-Absolvent der HBK Braunschweig und hat dort bei Dörte Eißfeldt studiert. Seine Bilder waren unter anderem in den Deichtorhallen Hamburg, dem Ludwig-Museum Budapest, der C/O Galerie Berlin und der VGH-Galerie Hannover zu sehen.

Zum Tod des Fotografen Sascha Weidner zeigen wir eine Auswahl seiner Fotografien.

„Sascha Weidner schaut mit der Zärtlichkeit eines irritierten Romantikers auf diese Welt“, konstatierte Inka Schube, Fotografie-Kuratorin des Sprengel-Museums, aus Anlass der Verleihung des N-Bank-Fotografiepreises an Weidner. Im Goethe-Institut Prag läuft noch im Mai die von Stephan Berg, dem früheren Chef des Kunstvereins Hannover, kuratierte Weidner-Ausstellung „die leiden des jungen w.“.

Kultur Kabarettistin macht Pflegecomedy - „Das Thema ist ja für alle was“
17.04.2015
Daniel Alexander Schacht 14.04.2015