Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur „Der Hobbit“ dominiert die Kinocharts
Nachrichten Kultur „Der Hobbit“ dominiert die Kinocharts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 01.01.2013
„Der Hobbit“ steht weiterhin an der Spitze der Kinocharts. Quelle: dpa
Anzeige
Baden-Baden

Insgesamt kommt Peter Jacksons Blockbuster „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ damit in Deutschland bereits auf 4,4 Millionen Zuschauer.

Ang Lees Literaturverfilmung „Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger“ brachte es zwischen Donnerstag und Sonntag auf 464.000 verkaufte Tickets und startete damit auf Platz zwei der Charts.

Anzeige

187.000 Filmfans wollten „Die Vampirschwestern“ bei ihrem Umzug von Transsilvanien nach Deutschland begleiten, das ist Platz vier.

Mit 33.000 Zuschauern landete „Ludwig II.“, der Film über den bayerischen „Märchenkönig“, nur auf Rang 15.

Mit „Der Hobbit: Eine unerwartete Reis“ startet Peter Jackson ein neues Abenteuer aus Mittelerde.

dpa

Mehr zum Thema

Das Kinojahr 2013 hat wieder einmal Folgen. Es wimmelt nur so von zweiten, dritten und vierten Teilen. Das kann, muss aber nicht schlecht sein. Ein paar neue Stoffe sind auch verfilmt worden. Und: Großes Kino gibt’s nicht nur aus Hollywood.

Jutta Rinas 01.01.2013

Die Vorgeschichte zur „Der Herr der Ringe“-Trilogie begeistert die Zuschauer in der Vorweihnachtszeit: Nicht völlig unerwartet hat Bilbo Beutlin auch am zweiten Wochenende nach dem Start des Films „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ die Spitzenposition der deutschen Kinocharts gehalten.

24.12.2012
Kultur 85 Millionen Dollar am Startwochenende - „Hobbit“ verdrängt „Skyfall“ von der US-Kinospitze

Die haarigen Hobbits haben James Bond in die Ecke gedrängt: Peter Jacksons 3D-Fantasy-Film „Der Hobbit – Eine unerwartete Reise“ hat am Wochenende den Spitzenplatz der US-Kinocharts erobert.

16.12.2012