Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Franzosen empört über Dildo-Kunstwerk
Nachrichten Kultur Franzosen empört über Dildo-Kunstwerk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:28 19.10.2014
Foto: Tannenbaum oder Analdildo? Die Franzosen sind auf jeden Fall empört.
Tannenbaum oder Analdildo? Die Franzosen sind auf jeden Fall empört. Quelle: dpa
Anzeige
Paris

Sie sehen in dem etwa 24 Meter hohen Tannenbaum einen sogenannten Butt-Plug, was so viel wie „Po-Stöpsel“  bedeutet.

In der Nacht auf Samstag ließen Unbekannte die Luft heraus, indem sie die Stromzufuhr der Gebläsemaschine lahmlegten. Die grüne Hülle lag daraufhin in sich zusammengefallen auf dem Platz, an dem sich auch das berühmte Luxushotel Ritz befindet. Am Samstag wurde das Werk wieder aufgeblasen. Die Skulptur ist Teil der Pariser Kunstmesse FIAC.

Foto: Da war die Luft raus: Unbekannte haben das Kunstwerk attackiert. dpa

Das Kunstwerk hatte bereits am Donnerstag Protest ausgelöst, als es errichtet wurde.

Künstler geohrfeigt

Wie die Zeitung „Le Monde“ berichtete, schlug ein Mann McCarthy ins Gesicht, als der Künstler die Arbeiten überwachte. Der Stadtrat Jérôme Dubus von der konservativen Partei UMP bezeichnete das Werk auf Twitter als Provokation.

dpa/mhu

Kultur 9000 Zuschauer in der TUI-Arena - Drama, Baby!
21.10.2014
Kultur Marianne Faithfull - Es ist nur Schmerz
Uwe Janssen 21.10.2014
Kultur "Finanzielle Schwierigkeiten" - Kylie Minogue sagt Tour ab
18.10.2014