Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Lokalpatriotismus wird salonfähig
Nachrichten Kultur Lokalpatriotismus wird salonfähig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:53 02.12.2013
Hommagen an die Heimat Hannover und Häme für die Welt gab es am Montagabend im Theater am Aegi. Quelle: Hagemann
Anzeige
Hannover

Die HAZ-Autoren Bruno Brauer,  Dirk Schmaler, Imre Grimm, Kristian Teetz, Uwe Janssen und Volker Wiedersheim verteilten am Montagabend im ausverkauften Theater am Aegi Hommagen an die Heimat Hannover und Häme für die Welt. Die Musiker Heiner Lürig, Jens Krause und eine 13-köpfige Feuerwehrkapelle aus Dudensen halfen dabei.

Wenn das Satire-Sextett Salon Herbert Royal sich Nachrichten und Nonsens des Jahres vornimmt, wird mit lieblich verpackten Bösartigkeiten nicht unbedingt sparsam umgegangen.

Es ging um innovative Ideen wie Blaskapellen im Stadion, die spektakuläre Eröffnung der Benno-Ohnesorg-Brücke nach schon sechs Jahren und natürlich das Niedersachsenstadion, das genau so heißen sollte.

Anzeige

Mehr als 1100 Besucher eines großartigen Abends stimmten begeistert zu. Selten machte Lokalpatriotismus so Spaß.

Jan Sedelies

02.12.2013
Kultur Fotoausstellung „Mrs. Raab wants to go home“ - Scham und Neugier im Sprengel Museum
Daniel Alexander Schacht 03.02.2014
Kultur Sportfreunde Stiller - Applaus, Applaus!
02.12.2013