Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Heesters bekommt eine neue Bühnenrolle
Nachrichten Kultur Heesters bekommt eine neue Bühnenrolle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:38 20.12.2009
Johannes Heesters am Mittwoch in München bei der Vorstellung seiner Filmbiografie in der ARD-Reihe „Legenden“.
Johannes Heesters am Mittwoch in München bei der Vorstellung seiner Filmbiografie in der ARD-Reihe „Legenden“. Quelle: ddp
Anzeige

Johannes Heesters’ Wunsch geht in Erfüllung: Regisseur Dieter Wedel (67) will dem 106-Jährigen einen Part in seinem neuen Theaterstück „August der Starke und seine Liebe zu Gräfin Cosel“, das ab August 2010 in Dresden gezeigt wird, schenken, wie die „Bild am Sonntag“ berichtet. „Schon meine Großmutter, meine Mutter und meine Uschi haben immer von Jopie geschwärmt“, sagte Wedel.
Heesters hatte sich wenige Tage nach seinem 106. Geburtstag gewünscht, dass ihm noch einmal eine schöne Rolle auf den Leib geschrieben wird. „Das möchte ich noch machen, eine schöne Charakterrolle - komisch, dramatisch, dass man sagt, ja, das ist gelebt, aber das ist schwer“, sagte Heesters am Mittwoch in München bei der Vorstellung seiner Filmbiografie in der ARD-Reihe „Legenden“.

ddp

19.12.2009
Stefan Stosch 18.12.2009