Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Helene Fischer begeistert 3000 Fans in Hannover
Nachrichten Kultur Helene Fischer begeistert 3000 Fans in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 12.11.2010
Helene Fischer begeisterte ihre Fans in der AWD-Hall.
Helene Fischer begeisterte ihre Fans in der AWD-Hall. Quelle: Martin Steiner
Anzeige

Mit einer dreistündigen, abwechslungsreichen Show hat Sängerin Helene Fischer am Donnerstag in der ausverkauften AWD-Hall mehr als 3000 Fans begeistert. „Ich mache auf der Bühne, was mir Spaß macht“, sagt Helene Fischer. Passend dazu heißt ihre aktuelle Tour, mit der die 26-Jährige derzeit in sieben Ländern unterwegs ist, auch „So wie ich bin“.

Donnerstagabend war sie jedenfalls mal glamourös (im schwarzen Abendkleid), sexy (im knappen Leopardenkleid) oder elegant (im Offiziersdress) auf der Bühne. Und darin bewegte sie bei gekonnten Tanzeinlagen genauso sicher wie kopfüber in luftiger Höhe.

Ebenso variantenreich wie ihre Bekleidung waren auch die Songs, die Fischer mit viel Gefühl und Stimmkraft auf die Bühne brachte. Neben Liedern ihres aktuellen Albums „So wie ich bin“ überraschte der Schlagerstar sibirischer Herkunft auch mit internationalen Hits – von Pop bis Folklore. Ob Michael Jacksons „Earth Song“, Celine Dions „All by myself“ oder ein Medley russischer Musik – Helene Fischer interpretierte in ihrem Konzert jeden Titel auf ihre eigene Weise und erntete dafür von ihren Fans begeisterten Applaus.

„Sie ist einfach toll“, sagt Eike Meyer aus Minden. „Im Auto höre ich sie rauf und runter. Die Lieder sind modern und man kann sie gut mitsingen.“ Auch seine beste Freundin Desiree Riesner hat der 28-Jährige mittlerweile angesteckt. „Aber wir hätten gedacht, dass viel mehr junge Leute hier wären“, sagt die 21-Jährige. „Helene ist eine super Sängerin.“

Und weil es so schön war, kommt Helene Fischer wieder. Am 11. Mai 2011 ist der junge Schlagerstar erneut in Hannover zu Gast – und dann mit großem Orchester. Ein Konzerterlebnis, das bereits kurz nach Beginn des Kartenverkaufs so gut wie ausverkauft war. Deshalb ist das Konzert von der AWD-Hall in die TUI-Arena verlegt worden.

Bereits erstandene Tickets für das Konzert im Mai müssen umgetauscht werden, damit die Sitzplätze passen.

Julia Kaune

Kultur Herrenhäuser Gespräche - "Tod - Tabu oder Top-Thema?"
Karl-Ludwig Baader 12.11.2010
Uwe Janssen 12.11.2010