Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Jessica Schwarz kann sich mit Romy Schneider identifizieren
Nachrichten Kultur Jessica Schwarz kann sich mit Romy Schneider identifizieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 01.11.2009
Schauspielerin Jessica Schwarz bei der Premiere des Fernsehfilms „Romy“. Quelle: ddp (Archiv)
Anzeige

„Ich kann manches, was ihr passierte, gut nachvollziehen. Etwa, wenn du versuchst, als Schauspielerin und als Frau alles unter einen Hut zu bringen“, sagte Schwarz der „Berliner Morgenpost“ (Sonntagausgabe). Auch die Furcht, „nicht klug genug zu erscheinen oder zu versagen in der Arbeit“ sei ihr sehr vertraut. Schwarz verkörpert Schneider („Sissy“) im ARD-Film „Romy“, der am 11. November (20.15 Uhr) zu sehen ist.

In der Vorbereitung auf die Rolle sei ihr klar geworden: „So eine Legende, die kann man nicht spielen, die muss man interpretieren. Nur so kann man sich ihr angemessen nähern.“ Die Schauspielerin habe sie bereits in der Kindheit begleitet, sagte die 32-Jährige, nach der „Sissi“-Reihe mit den Filmen „Mädchen in Uniform“ oder „Monpti“, da „war so eine Trotzkopfzeit bei mir“.

Anzeige

ddp

31.10.2009
Karl-Ludwig Baader 31.10.2009