Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Kleiner Mann weiter obenauf
Nachrichten Kultur Kleiner Mann weiter obenauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 13.01.2014
Verteidigt Spitzenpositionen in den deutschen Charts: Der Hobbit. Quelle: dpa
Anzeige
Hamburg

Vom sechsten auf den vierten Platz schob sich „Das erstaunliche Leben des Walter Mitty“. Der Disney-Film „Die Eiskönigin - Völlig unverfroren“ fiel vom vierten auf den fünften Platz. Die Top-5-Filme der Kinokette Cinemaxx wurden vom 9. bis 12. Januar in den 265 Sälen der Gruppe mit ihren etwa 68 500 Plätzen ermittelt.

Bilbo Beutlin kehrt zurück auf die Leinwand. In Teil zwei der Hobbit-Saga „Smaugs Einöde“ dringen er und seine Mitreisenden zum Drachen im Einsamen Berg vor.

Anders sieht es dagegen in den Charts aller deutschen Kinos aus: Das Historiendrama "Der Medicus" steht in der zweiten Woche in Folge an der Spitze der deutschen Kinocharts. Zwischen Donnerstag und Sonntag wurden rund 374 000 Tickets für den Film von Philipp Stölzl gelöst, wie Media Control GfK am Montag mitteilte. Die Filme auf Platz drei und vier tauschten die Positionen: Dritter ist jetzt wieder die Schulkomödie "Fack Ju Göhte" mit weiteren 192 000 Besuchern; dahinter rangiert "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren" mit 148 000 weiteren Zuschauern.

Anzeige

Bester Neueinsteiger in die Charts war auf Platz sieben "Zwei vom alten Schlag". Rund 70 000 Filmfreunde sahen Sylvester Stallone und Robert de Niro als Box-Veteranen, die nochmals in den Ring steigen. Die Parodie "Die Pute von Panem - The Starving Games" kam mit 60 000 Besuchern auf Platz neun.

dpa/sag

Kultur Golden Globes - Gier gewinnt
Stefan Stosch 14.01.2014
Kultur Schriftsteller Norbert Gstrein - „Du musst dein Leben ändern!“
Jutta Rinas 15.01.2014
Kultur Paul Panzer in Hannover - Schlicht gute Laune
12.01.2014