Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Kunst in neuen Räumen
Nachrichten Kultur Kunst in neuen Räumen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 13.08.2010
Von Dany Schrader
Ausstellungseröffnung im Mendinihaus
Freuen sich über den beginn der Ausstellung (von links): Ursula Sandmann, Moritz Götze, Friedhelm Haak und Christiane Rischbieter. Quelle: Rainer Surrey
Anzeige

Nicht zum ersten Mal werden die Räume, die sonst „zbV“, also „zur besonderen Verfügung“, stehen, als Ausstellungsfläche genutzt. Die Idee, auf der Fläche bildende Kunst zu zeigen, ist jedoch neu. Mit der Umsetzung mussten sich die beiden Kuratorinnen Ursula Sandmann und Christiane Rischbieter wegen der winterbedingten Verzögerung beim Umbau der Straße jedoch ein wenig gedulden. „Wir freuen uns daher sehr, dass wir heute eröffnen können, und danken der Verlagsgesellschaft Madsack für die Gelegenheit“, sagte Rischbieter.

Der Madsack-Aufsichtsratsvorsitzende Friedhelm Haak erwiderte das Lob: „Wir sind froh, wenn hier etwas passiert“, sagte er. Haak deutete zudem an, bereits Pläne für die spätere Nutzung der Fläche zu haben. Ebenfalls in die Lange Laube gekommen waren unter anderem der stellvertretende Madsack-Geschäftsführer Thomas Düffert, der stellvertretende HAZ-Chefredakteur Hendrik Brandt und NP-Chefredakteur Harald John. Außerdem zu Gast waren René Zechlin, Direktor des Kunstvereins Hannover, der Direktor des Museums August Kestner, Wolfgang Schepers, sowie Angela Kriesel und Stefan Becker von den Freunden des Sprengel Museums Hannover. Auch einige ehemalige Madsack-Führungskräfte waren neugierig auf die Schau: Zu Gast waren der frühere Aufsichtsratsvorsitzende Wilhelm Sandmann und der ehemalige Madsack-Geschäftsführer Volker Jeuther. Eine längere Anreise hatte der Chef der Staatskanzlei in Sachsen-Anhalt, Rainer Robra, auf sich genommen, der gemeinsam mit Götze gekommen war. Künstler und Staatssekretär haben zudem langjährige Verbindungen zu Hannover: Robra war einst im niedersächsischen Justizministerium tätig, Götze hatte vor 19 Jahren eine seiner ersten Schauen an der Leine gezeigt.