Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Zeitsprung im Berggarten
Nachrichten Kultur Zeitsprung im Berggarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 28.08.2013
Barocke Kostüme bestimmten am Sonnabend das Bild im Berggarten.
Barocke Kostüme bestimmten am Sonnabend das Bild im Berggarten. Quelle: Alexander Körner
Anzeige
Hannover

Wenn die Mitglieder des Kurfürstlich-venezianischen Karnevals zu Hannover zusammenkommen, soll so vieles wie möglich wirken wie anno dazumal. Das galt selbstverständlich auch beim jährlichen Sommerfest im Berggarten, zu dem am Sonnabend rund 80 Gäste kamen.

Am Sonnabend konnten 80 Besucher beim jährlichen Sommerfest im Berggarten auf Zeitreise gehen: Die illustre Runde des kurfürstlich-venezianischen Karnevals wirkt, als wäre sie gerade eben aus dem Schloss der Kurfürstin Sophie herübergekommen und man schriebe immer noch das Jahr 1670.

Seit sieben Jahren gehören auch Ratsherr Wilfried Engelke und seine Frau Iris Netzeband-Engelke dem Verein an. „Zuerst kam mir das Ganze etwas befremdlich vor“, sagt Engelke, „Aber schon nach dem ersten Treffen fand ich die Idee mit den barocken Kostümen prima.“

Der Verein knüpft an eine alte Tradition an, nach der Kurfürstin Sophie den venezianischen Karneval nach Hannover holte, um ihren Hofstaat davon abzuhalten, regelmäßig nach Italien zu verschwinden.   

Isabell Christian

25.08.2013
Kultur Proteste gegen umgekippten Buddha - Kunst gegen Religion
24.08.2013
Kultur Ruhrtriennale - Schräg und schön
Jutta Rinas 24.08.2013