Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur „Fast & Furious 7“ kommt im April 2015
Nachrichten Kultur „Fast & Furious 7“ kommt im April 2015
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 23.12.2013
Freunde und Filmkollegen: Vin Diesel (rechts) mit dem verstorbenen Paul Walker. Quelle: dpa
Anzeige
Los Angeles/Berlin

Nach dem Tod seines Hauptdarstellers Paul Walker soll der siebte Teil der Filmreihe „Fast & Furious“ am 10. April 2015 in die US-Kinos kommen. Das schrieb der Star der Filme, Vin Diesel (46), in der Nacht zu Montag auf seiner Facebook-Seite. Dazu postete er ein Foto von sich und Walker: „Die letzte Szene, die wir zusammen gedreht haben“.

Walker war am 30. November nördlich von Los Angeles bei einem Unfall mit einem Sportwagen ums Leben gekommen. Er hatte vor seinem Tod bereits mehrere Szenen für den Actionfilm über illegale Straßenrennen abgedreht. Ursprünglich sollte der Streifen im Sommer 2014 in die Kinos kommen. Nach dem Unglück wurde die Produktion aber unterbrochen.

Anzeige

dpa

Mehr zum Thema

Tausende Fans in den USA und in Europa haben sich am Wochenende von dem toten Schauspieler Paul Walker verabschiedet. Für Freunde des Autorennens und Tunings war der Star der Kinoreihe „Fast & Furious“ auch so etwas wie ein Idol.

09.12.2013

Filme über illegale Autorennen haben ihn berühmt und reich gemacht, ein Verkehrsunfall kostete ihn jetzt das Leben: US-Schauspieler Paul Walker ist tot. Das Auto, in dem er saß, soll zu schnell unterwegs gewesen sein.

01.12.2013

Mit dem sechsten Teil von "Fast & Furious" haben Vin Diesel und Paul Walker auf Anhieb die Spitze der Cinemaxx-Kinocharts erobert. Dahinter verbesserte sich die Literaturverfilmung "Der große Gatsby" vom dritten auf den zweiten Platz.

Deutsche Presse-Agentur dpa 27.05.2013
Kultur Hanna Schygulla wird 70 - Die Traumwandlerin
Stefan Stosch 22.12.2013
Kultur Saxofon-Legende wurde 85 Jahre alt - Herb Geller ist tot
22.12.2013
22.12.2013