Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur „New Moon“ bricht in den USA Rekord
Nachrichten Kultur „New Moon“ bricht in den USA Rekord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:58 21.11.2009
Hat in den USA den bis(s)herigen Rekord für Mitternachtsvorstellungen gebrochen: Der Vampirfilm „New Moon“ mit Robert Pattinson und Kristen Stewart.
Hat in den USA den bis(s)herigen Rekord für Mitternachtsvorstellungen gebrochen: Der Vampirfilm „New Moon“ mit Robert Pattinson und Kristen Stewart. Quelle: Concorde
Anzeige

Das berichtete das Branchenblatt „Daily Variety“. Bisheriger Rekordhalter war mit „Harry Potter und der Halbblutprinz“ (22,2 Millionen Dollar), ebenfalls die Verfilmung eines Bestsellers für junge Leser.

„New Moon“ hat damit gute Voraussetzungen, am US-Rekord für den besten Starttag zu rütteln. Den hält bislang der Batman-Film „The Dark Knight“ mit 67,2 Millionen Dollar.

Die Verfilmung von Stephenie Meyers zweitem Roman ist am Sonntag erstmals in Previews in Deutschland zu sehen. Am Donnerstag (26. November) läuft der Film mit Kristen Stewart und Robert Pattinson regulär an.

ddp

Mehr zum Thema

Der Kinostart von „New Moon“, dem zweiten Teil der „Twilight“-Saga, ist von Januar 2010 auf den 26. November vorverlegt worden – auf Drängen der zahlreichen Fans.

Johanna Di Blasi 21.11.2009

Ohrenbetäubendes Gekreische für einen Vampir: 15.000 Jugendliche haben am Sonnabend die Stars der Vampir-Filmreihe „Twilight“ in München umjubelt. Dort wurden die ersten Szenen des neuen Films „New Moon - Biss zur Mittagsstunde“ gezeigt.

14.11.2009

Die Twilight-Stars Robert Pattinson und Kristen Stewart wehren sich gegen Gerüchte über eine angebliche Romanze. Teenieschwarm Pattinson wies entsprechende Berichte in einem am Dienstag vorab veröffentlichten Interview mit dem US-Magazin „Vanity Fair“ zurück.

03.11.2009