Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Quietsch! Kreisch!
Nachrichten Kultur Quietsch! Kreisch!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:26 03.07.2014
Foto: Das bringt die Teenie-Herzen zum Schmelzen: Musiker der Band One Direction bei ihrem Auftritt in Düsseldorf.
Das bringt die Teenie-Herzen zum Schmelzen: Musiker der Band One Direction bei ihrem Auftritt in Düsseldorf. Quelle: dpa
Anzeige
Düsseldorf

Kreischalarm in Düsseldorf: Die britisch-irische Boyband One Direction ("Story of my Life") hat bei ihrem einzigen Deutschland-Konzert für ohrenbetäubenden Jubel und etliche Sanitätereinsätze gesorgt. Die Teenieidole Harry Styles (20), Zayn Malik (21), Liam Payne (20), Niall Horan (20) and Louis Tomlinson (22) präsentierten am Mittwochabend in der Esprit Arena vor allem Songs ihres aktuellen Albums "Midnight Memories".

Die 45 000 vorwiegend jungen und weiblichen Zuschauer im ausverkauften Stadion quittierten den Auftritt mit einem 90-minütigen Kreischkonzert.

45.000 Fans feiern in Düsseldorf die Boyband "One Direction" bei ihrem einzigen Deutschland-Konzert.

"Ich finde es viel zu laut. Die müssen ja morgen alle zum Ohrenarzt", meinte eine besorgte Mutter aus Kassel. Auf ihrer mittlerweile zweiten Welttournee machen die fünf Musiker noch bis Anfang Oktober Stationen in Europa und Amerika.

Kultur Klosterkammer-Ausstellung zu Erich Klahn - „Ein Nazi war er nicht“
Simon Benne 03.07.2014
Kultur Rückkehr der Kultttruppe - Monty Pythons fliegender Schädel
02.07.2014
Jutta Rinas 02.07.2014