Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur „Zweiohrküken“ bleibt an der Spitze der Kino-Charts
Nachrichten Kultur „Zweiohrküken“ bleibt an der Spitze der Kino-Charts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:42 14.12.2009
Nora Tschirner und Til Schweiger in "Zweiohrküken".
Nora Tschirner und Til Schweiger in "Zweiohrküken". Quelle: Warner
Anzeige

Til Schweigers Beziehungskomödie „Zweiohrküken“ steht weiter an der Spitze der Kino-Charts. Nach vorläufigen Angaben strömten von Donnerstag bis Sonntag rund 619.000 Besucher in den „Keinohrhasen“-Nachfolger, wie Media Control am Montag in Baden-Baden mitteilte. Insgesamt sahen bisher fast 1,5 Millionen Zuschauer den Film. Auf Platz zwei landete das Märchen-Musical „Küss den Frosch“ mit rund 272.000 Kinogängern. Der Film ist der erste wieder vollständig von Hand gezeichnete Disney-Trickfilm seit 2004.

Am 3. Dezember startet der Film „Zweiohrküken“, die Fortsetzung der Erfolgskomödie „Keinohrhasen“, in den deutschen Kinos. Die Hauptrollen spielen erneut Nora Tschirner und Til Schweiger.

„New Moon - Biss zur Mittagsstunde“, den rund 270.000 Zuschauer sahen, fiel auf Position drei. Die Gesamtzuschauerzahl der Vampir-Romanze kletterte auf 2,7 Millionen. „New Moon“ ist damit laut Media Control schon jetzt erfolgreicher als der Vorgängerfilm „Twilight - Biss zum Morgengrauen“, der Anfang des Jahres knapp 2,5 Millionen Besucher in die Kinos lockte. Roland Emmerichs Katastrophenthriller „2012“ rutschte mit 114.000 Besuchern auf Rang vier ab.

ddp