Menü
Anmelden
Nachrichten Medien & TV Bachelorette 2015: Wer noch im Rennen und wer schon ausgeschieden ist
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:40 22.07.2015

Bachelorette 2015: Wer noch im Rennen und wer schon ausgeschieden ist

In der zweiten Folge ausgeschieden: Marvin wurde 1995 in Osnabrück geboren und lebt heute mit seinem Vater im benachbarten Lotte. Der ruhige 20-Jährige jobbt aktuell in einem Klamottenladen, bevor er im Herbst mit seinem Studium (Veranstaltungsmanagement) beginnt. Das Nesthäkchen unter den Bachelorette-Kandidaten hat außerdem bis vor kurzem in der Junioren-Bundesliga für Bielefeld gekickt. Marvin, der ghanaische Wurzeln hat, beschreibt sich als ehrgeizig, hilfsbereit, freundlich und romantisch. Obwohl er noch sehr jung ist, weiß Marvin genau, was er möchte: „Mein Ziel ist es, die Liebe zu finden!“

Quelle: RTL/ Stefan Gregorowius

Flog in der fünften Folge raus: Hakan wurde 1985 in Andernach am Rhein geboren. Dort lebt der 29-Jährige auch heute noch, arbeitet als Architekt und Software-Trainer. In seiner Freizeit geht der selbsternannte Draufgänger gerne Kart fahren, den BVB anfeuern und mit seinem Hund Simba spazieren, „um hübsche Frauen mit deren Hündinnen zu treffen“. Hakan legt viel Wert auf sein Äußeres und erwartet beim ersten Blick auf die Bachelorette, „dass sie mich direkt umwirft!“ Hakan ist seit fast einem Jahr Single, das soll sich jetzt unbedingt ändern, „ich bin ja schließlich ein Prinz und brauche meine Prinzessin!“

Quelle: RTL/ Stefan Gregorowius

In der dritten Folge hatte Alisa keine Rose mehr für ihn: Deniz wurde 1987 in Bremen geboren, wo er noch heute lebt. Der 27-jährige Betriebswirt arbeitet dort als Pädagoge in einem Familienzentrum. In seiner Freizeit treibt der feinsinnige Halbtürke gerne Sport und geht auf Reisen. Deniz beschreibt sich als „tiefgründige und vielseitige Persönlichkeit. Mein Charakter ist oft impulsiv und gefühlsgeleitet“. Er interessiert sich außerdem für Astrologie und sagt, „ich bin jemand, der das Abenteuer im Leben mag“. Der Bremer ist seit anderthalb Jahren Single, denn „ich bin niemand, der seine Liebe in der Disco sucht.“

Quelle: RTL/ Stefan Gregorowius