Menü
Anmelden
Nachrichten Medien & TV Skurriles und Anekdoten – das ZDF wird 50
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 29.03.2013

Skurriles und Anekdoten – das ZDF wird 50

1-3 28 Bilder

Das ZDF wird 50: Eine Übersicht mit Skurrilem und Anekdoten zwischen Sportstudio und Mainzelmännchen. Ganz ernst gemeint, versteht sich!

Quelle: dpa

Aktuelle Sportstudio, das: Sportsendung über Fußball. Mit Bahnhofsuhr (wg. „aktuell“). Läuft seit 1963. Genau wie „Yps“ vor allem durch das Gimmick bekannt: die Torwand (inspirierte Dieter Kürten zum Titel seiner Biografie: „Drei unten, drei oben“, 2003). Zahl der Sechs-Treffer-Schützen bisher: null. Erster Fünf-Treffer-Schütze: Günther Netzer am 18. Mai 1974. Unter den Vier-Treffer-Schützen: Mike Krüger. Größte Momente der Sendung: Boxer Norbert Grupe sagt lieber doch nichts (1969), Schimpanse klaut Johnny Weißmüllers Frau Maria die Perücke (1971).

Quelle: ZDF

Aspekte: wöchentliches, 30-minütiges Kulturmagazin. Musste sich 2012 dem ZDF-Jugendwahn beugen: Luzia Braun und Wolfgang Herles wurden gegen Katty Salié (Foto) und Tobi Schlegel ausgetauscht; ­Seeed-Keyboarder Torsten Reibold komponierte eine neue Titelmelodie. Alles voll modern jetzt.

Quelle: dpa
1-3 28 Bilder