Menü
Anmelden
Nachrichten Medien & TV So schützen Sie Ihre Daten im Internet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 03.01.2012

So schützen Sie Ihre Daten im Internet

10-11 11 Bilder

Wer diese Add-ons installiert hat, ist jedoch weiter über die IP-Adresse zu identifizieren – sowie den Internetbrowser, da dieser eine spezielle Browserkennung hat. Dieser sogenannten „User Agent“ setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen, zum Beispiel der Browserversion, dem Betriebssystem, den installierten Add-ons, der Bildschirmauflösung oder den Farbeinstellungen. Anhand dieser Informationen kann ein Internetnutzer identifiziert und verfolgt werden, selbst wenn er keine Cookies akzeptiert und seine IP-Adresse anonymisiert. Denn je einzigartiger die Browserkennung ist, desto leichter ist das Verfolgen eines Nutzers. Einige Informationen werden durch den Privatmodus unterdrückt, wer seine Browserkennung verbergen will, muss aber zu einer Firefox-Erweiterung wie User Agent Switcher greifen. Sie ändert auf Wunsch das Browserprofil.

Quelle: dpa

Die Add-ons lassen sich über die Mozilla-Seite https://addons.mozilla.org/de/firefox installieren. Dort rechts oben in den Suchschlitz den Namen des Zusatzprogramms eingeben und „Zu Firefox hinzufügen“ anklicken. Das Add-on installiert sich automatisch, mitunter ist danach ein Neustart von Firefox notwendig. HTTPS Everywhere wird von der US-Bürgerrechtsorganisation EFF angeboten unter https://www.eff.org/https-everywhere

Quelle: Screenshot
10-11 11 Bilder