Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichtenticker Apple stopft iTunes-Sicherheitslücken
Nachrichten Medien & TV Nachrichtenticker Apple stopft iTunes-Sicherheitslücken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 05.02.2014
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
iTunes könnte für Angreifer zum Schlupfloch werden. Daher ist ein Update zur Verbesserung der Sicherheit erschienen. Quelle: Jerome Favre
Anzeige
Berlin

Mit dem Update hat Apple 25 Sicherheitslücken in iTunes geschlossen. Anwender sollten die Medien-Verwaltungssoftware deshalb umgehend auf die aktuelle Version 11.1.4 aktualisieren. Sonst können Angreifer im schlimmsten Fall die Kontrolle über den Rechner übernehmen. Fast alle Schwachstellen betreffen Windows-Nutzer, die das Update auf Apples Support- oder iTunes-Seiten herunterladen können. Mac-Rechner erhalten die neue Software auch über die automatische Softwareaktualisierung von Mac OS X.

dpa

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.02.2014
Deutsche Presse-Agentur dpa 05.02.2014