Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichtenticker Ausgezwitschert: Ein Twitter-Konto löschen
Nachrichten Medien & TV Nachrichtenticker Ausgezwitschert: Ein Twitter-Konto löschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 28.09.2012
Wer sein Konto bei Twitter löscht, hat danach noch 30 Tage Zeit, es sich zu überlegen: So lange kann das Konto noch reaktiviert werden.
Wer sein Konto bei Twitter löscht, hat danach noch 30 Tage Zeit, es sich zu überlegen: So lange kann das Konto noch reaktiviert werden. Quelle: Twitter
Anzeige
Meerbusch

Ein ungenutztes Twitter-Konto wieder zu löschen, ist zweifellos konsequenter, als es einfach nicht mehr zu nutzen. In Twitter ist die Prozedur auch vergleichsweise einfach. Dazu die Startseite von Twitter aufrufen und ins Konto einloggen. Im Kopf-Symbol in der oberen Leiste das Profilmenü ansteuern und hier den Eintrag "Einstellungen" auswählen. Sobald die Seite geladen ist, bis zum Ende scrollen und anschließend auf den Link "Deaktiviere meinen Account" klicken. Das Konto wird nicht direkt gelöscht, sondern kann innerhalb der nächsten 30 Tage bei Bedarf reaktiviert werden, danach ist das nicht mehr möglich. Die eigenen Tweets verschwinden, allerdings kann dies einige Stunden dauern. Ist das gewünscht, auf "Deaktiviere" klicken und so das Konto schließen.

dpa