Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichtenticker Bitkom: Computerspiele immer beliebter in Deutschland
Nachrichten Medien & TV Nachrichtenticker Bitkom: Computerspiele immer beliebter in Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 04.06.2012
Anzeige
Berlin

Jeder Vierte halte Computerspiele sogar für einen sinnvollen Zeitvertreib und stelle das Daddeln auf eine Stufe mit Sport und anderen Hobbys, hieß es. Vor allem der japanische Spielespezialist Nintendo hatte vor Jahren mit neuartigen Spielkonzepten für die ganze Familie Computerspiele für eine breitere Bevölkerungsschicht salonfähig gemacht. Auf der Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles präsentieren seit Montag (4. Juni) die großen Elektronikhersteller und Spieleverlage ihre Neuheiten.

Mehr als ein Drittel der Bevölkerung (22 Millionen) in Deutschland erwarten von Computerspielen auch, dass sie die Geschicklichkeit und das Denkvermögen fördern, fand der Bitkom heraus. Insgesamt spiele jeder dritte Bundesbürger in seiner Freizeit, rund zwei Drittel von ihnen sogar täglich. Mit Konsolen und Spieletiteln setzte die Branche dem Bitkom zufolge im vergangenen Jahr rund 2,3 Milliarden Euro um.

Anzeige

Für die repräsentative Erhebung hatte das Institut Aris im Auftrag des Bitkom 1004 Personen ab 14 Jahren in Deutschland befragt.

dpa