Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichtenticker Evernote gehackt: Nutzer müssen Passwort ändern
Nachrichten Medien & TV Nachrichtenticker Evernote gehackt: Nutzer müssen Passwort ändern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:25 04.03.2013
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Hacker haben den Notiz-Sammeldienst Evernote angegriffen und sich Zugang zu Informationen wie Benutzernamen, E-Mail-Adressen und Passwörter verschafft.
Hacker haben den Notiz-Sammeldienst Evernote angegriffen und sich Zugang zu Informationen wie Benutzernamen, E-Mail-Adressen und Passwörter verschafft. Quelle: evernote.com
Anzeige
Berlin

Nach einem Hackerangriff auf den populären Notiz-Sammeldienst Evernote müssen alle Nutzer sicherheitshalber ihr Passwort ändern. Bei der nächsten Anmeldung werden sie automatisch dazu aufgefordert, wie das Unternehmen mitteilt. Die Angreifer hätten auf Informationen wie Benutzernamen, E-Mail-Adressen und Passwörter zugreifen können. Letztere seien aber verschlüsselt gewesen. Auf Konto- und Kreditkarteninformationen von Nutzern hätten die Hacker keinen Zugriff gehabt. Das neu gesetzte Passwort muss anschließend auch in allen vom Anwender genutzten Evernote-Apps geändert werden. Evernote hat nach jüngsten Angaben fast 50 Millionen Nutzer.

Allein in den vergangenen Wochen waren auch Twitter, Facebook, Apple und Microsoft Ziel von Hacker-Attacken geworden, die jedoch nach ersten Erkenntnissen glimpflich verliefen. Große US-Industrieunternehmen stehen nach Angaben amerikanischer Sicherheitsexperten schon lange im Visier mutmaßlich chinesischer Hacker. Jüngst wurden auch Cyberangriffe auf große US-Zeitungen sowie die europäischen Konzerne ThyssenKrupp und EADS bekannt.

dpa

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.03.2013
Deutsche Presse-Agentur dpa 04.03.2013
Deutsche Presse-Agentur dpa 01.03.2013