Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichtenticker Gelöschte Fotos nicht mehr zeigen
Nachrichten Medien & TV Nachrichtenticker Gelöschte Fotos nicht mehr zeigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:10 01.03.2013
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Tablet-PC mit Windows 8: Die Foto-App merkt leider nicht, wenn ein Bild gelöscht wurde - Nutzer müssen erst den Zwischenspeicher leeren.
Tablet-PC mit Windows 8: Die Foto-App merkt leider nicht, wenn ein Bild gelöscht wurde - Nutzer müssen erst den Zwischenspeicher leeren. Quelle: Marc Tirl
Anzeige
Meerbusch

Wer das nicht will, muss erst den Zwischenspeicher leeren.

Windows 8 enthält eine Foto-App, die schon auf der Startseite eine Diashow mit automatisch wechselnden Bildern des eigenen Bilderordners anzeigt. Das Problem: Die App merkt nicht, wenn ein Foto gelöscht wurde, es bleibt trotzdem auf der Live-Kachel sichtbar. Damit gelöschte Bilder auch von der Foto-Kachel auf der Startseite verschwinden, muss der Zwischenspeicher für Bilder geleert werden. Am einfachsten geht das, indem die Foto-App deinstalliert und anschließend wieder aus dem Windows Store installiert wird.

Dazu mit der rechten Maustaste auf die Fotos-Kachel klicken, danach im Menü am unteren Monitorrand die Option "Deinstallieren" auswählen und die Auswahl durch erneutes Tippen/Klicken auf "Deinstallieren" bestätigen. Im Store mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich klicken, dadurch wird oben die Menüleiste sichtbar, hier "Ihre Apps > Fotos > Installieren" auswählen.

dpa

Deutsche Presse-Agentur dpa 28.02.2013
Deutsche Presse-Agentur dpa 28.02.2013
Deutsche Presse-Agentur dpa 28.02.2013