Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichtenticker Google-Suche: Treffer in eigenem Tab anzeigen lassen
Nachrichten Medien & TV Nachrichtenticker Google-Suche: Treffer in eigenem Tab anzeigen lassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:19 13.07.2012
Ein Häkchen genügt, und künftig öffnen sich die einzelnen Suchergebnisse in einem eigenen, neuen Tab. Quelle: Matthias Balk
Anzeige
Meerbusch

Wer mit Hilfe der Suchmaschine Google im Web recherchiert, kennt das Problem: Nach dem Anklicken eines Treffers in der Liste verschwinden die anderen Suchtreffer. Die Google-Seite macht der angeklickten Zielseite Platz. Nicht immer praktisch, denn wer nach und nach alle Fundstellen anschauen möchte, muss jedes Mal auf "Zurück" klicken, um wieder zu den Treffern zu gelangen.

Mit einem Trick öffnet Google Webseiten beim Anklicken automatisch in einem eigenen, neuen Tab. So bleibt die Google-Seite mit den Fundstellen offen und kann jederzeit wieder angesteuert werden. Dazu muss Google lediglich einmal mitgeteilt werden, dass man es gerne anders hätte:

Nach der Eingabe eines Suchbegriffs oben rechts auf das Zahnrad-Symbol klicken und die Option "Sucheinstellungen" auswählen. Hier den Haken vor "Jedes ausgewählte Ergebnis in einem neuen Browserfenster öffnen" setzen. Nach einem Klick auf "Speichern" ist die neue Einstellung sofort aktiv.

dpa