Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichtenticker Google wird Buchhändler
Nachrichten Medien & TV Nachrichtenticker Google wird Buchhändler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:25 14.06.2012
Über seinen Spiele-Vertriebskanal bietet Google jetzt auch Bücher zum Download oder kostenfreien Online-Lesen. Quelle: Daniel Deme
Anzeige
Hamburg

Über den Play Store sind es nun auch E-Books in Deutschland erhältlich, verkündet Google. Das Angebot umfasst sowohl kostenlose Lektüre als auch Bücher zum Kauf. Die E-Books können auf Android-Geräten oder auf Apple-Geräten mit der Play-Books-App direkt online gelesen werden, wie das Unternehmen mitteilt. Zur Nutzung auf E-Book-Readern oder Computern müssen die Bücher im EPUB- oder PDF-Format heruntergeladen werden. Zur genauen Zahl deutschsprachiger Titel zum Start macht Google keine Angaben. Die Rede ist von "tausenden deutschsprachigen Buchtiteln".

Für E-Books im EPUB-Format gibt es bereits eine große Zahl von Händlern im Netz, darunter zum Beispiel die großen Anbieter Libri, Ciando, Weltbild, Thalia, Pubbles oder iTunes. Amazon setzt bei E-Books auf ein eigenes Format.

Anzeige

dpa