Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichtenticker Günstige Fernbusverbindungen online finden
Nachrichten Medien & TV Nachrichtenticker Günstige Fernbusverbindungen online finden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 03.05.2013
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Online zur günstigsten Busfahrkarte: Auf fahrtenfuchs.de können Reisende Busverbindungen finden und buchen.
Online zur günstigsten Busfahrkarte: Auf fahrtenfuchs.de können Reisende Busverbindungen finden und buchen. Quelle: fahrtenfuchs.de
Anzeige
Meerbusch

Seitdem Anfang 2013 das Fernreisemonopol der Deutschen Bahn gefallen ist, fahren Fernbusse quer durch die Republik und machen dem Schienenverkehr kräftig Konkurrenz. Ob von Köln nach Hamburg, Berlin nach München oder Dresden nach Dortmund: Busunternehmen bieten die weiten Strecken oft viel günstiger an als die Bahn. Doch aus der stetig wachsenden Zahl an Busunternehmen das mit den kürzesten Fahrzeiten und den niedrigsten Preisen herauszusuchen, ist gar nicht so einfach. Ein neues Portal für Busreisen will Verbraucher bei dieser Aufgabe unterstützen.

Auf

fahrtenfuchs.de können Reisende Busverbindungen finden und buchen. Darunter sind nicht nur Fernreiseanbieter; auch Reiseunternehmen, die in einem gecharterten Bus noch Plätze frei haben, verkaufen hier ihre Tickets. Auf der Startseite gibt man Start- und Zieladresse ein, schon erscheint eine Liste mit passenden Angeboten.

Verbindungen zwischen größeren Städten sind naturgemäß in der Überzahl. Wer etwa von Baden-Baden nach München fahren möchte, muss erst einmal irgendwie nach Karlsruhe kommen, um dort in den Bus steigen zu können. Fahrtenfuchs.de schlägt hier die 38 Kilometer lange Anreise mit dem Auto vor. Das mag in diesem Fall noch machbar sein. Doch manchmal sind die Wege zwischen Start und Busbahnhof oder Busbahnhof und Ziel mehr als 100 Kilometer lang. Reisende sollten dann überlegen, ob sie so nicht zu viel Zeit verlieren und am Ende noch draufzahlen würden.

Für Fernreisende ist das Portal dennoch einen Blick wert. Meist sind die Verbindungen, etwa im Vergleich zur Bahn, sehr günstig – vorausgesetzt, die Haltestellen liegen möglichst nah am eigenen Start- und Zielpunkt. Aber auch hier sollte sich die Lage in Zukunft stetig verbessern - schließlich bieten immer mehr Unternehmen Fernreiselinien an.

dpa

Deutsche Presse-Agentur dpa 03.05.2013
Deutsche Presse-Agentur dpa 03.05.2013
Deutsche Presse-Agentur dpa 02.05.2013