Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichtenticker Hintergrundbilder in Powerpoint ausblenden
Nachrichten Medien & TV Nachrichtenticker Hintergrundbilder in Powerpoint ausblenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:13 17.10.2012
Auch Präsentationen für Freunde und Familie lassen sich mit Powerpoint zusammenstellen - inklusive eingebauter Hintergrundbilder.
Auch Präsentationen für Freunde und Familie lassen sich mit Powerpoint zusammenstellen - inklusive eingebauter Hintergrundbilder. Quelle: Microsoft
Anzeige
Meerbusch

Stören diese beim Textlesen, können sie zeitweise ausgeblendet werden.

Ein in die Präsentation eingefügtes Hintergrundbild ist ein Hingucker, kann es aber schwer machen, den Text in der Präsentation zu lesen. Deshalb besteht die Möglichkeit, den Hintergrund zeitweise auszublenden. Um die Hintergrundbilder in einer PowerPoint-Präsentation temporär zu verstecken, die gewünschte Powerpoint-Datei öffnen und im Menüband zum Tab "Entwurf" wechseln. Danach ganz rechts das Häkchen bei "Hintergrundgrafiken ausblenden" setzen. Sofort verschwinden alle Bilder, die als Folien-Hintergrund verwendet werden. Auf diese Weise lassen sich Layout und Text in Ruhe fertig stellen. Wenn alles erledigt ist, die Hintergrundbilder einfach wieder einschalten.

dpa