Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichtenticker Laufwerk-Symbole auf dem Mac-Schreibtisch anzeigen
Nachrichten Medien & TV Nachrichtenticker Laufwerk-Symbole auf dem Mac-Schreibtisch anzeigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:15 16.07.2012
So werden die Verknüpfungen auf dem Desktop sichtbar gemacht. Quelle: dpa-infocom
Anzeige
Meerbusch

In früheren Versionen von Mac OS hat das Apple-Betriebssystem für jede Festplatte, jede CD und jedes Laufwerk ein eigenes Symbol auf dem Schreibtisch angezeigt. Seit Lion ist damit allerdings Schluss: Der Desktop bleibt vollkommen leer, nicht einmal interne Laufwerke wie die eingebaute Festplatte werden auf dem Bildschirm durch ein Icon repräsentiert. Wer Verknüpfungen zu Festplatten, CDs, DVDs und anderen Laufwerken ganz praktisch findet, kann auch unter Mac OS X wieder Laufwerk-Icons anzeigen lassen.

Und so geht's: Im Dock auf das Finder-Symbol klicken. Anschließend in der Menüleiste auf "Finder > Einstellungen…" klicken und zum Tab "Allgemein" wechseln. Hier lässt sich nun einstellen, für welche Laufwerke Mac OS X ein Icon anzeigen soll, dazu ein Klick auf "Diese Elemente auf dem Schreibtisch anzeigen". Sobald die entsprechenden Haken gesetzt sind, erscheinen auch schon die passenden Symbole auf dem Schreibtisch. Im Falle von CDs und DVDs verschwinden die Desktop-Icons automatisch, wenn der Datenträger entfernt wird.

Anzeige

dpa