Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichtenticker Mehrheit der Internetnutzer shoppt auch im Ausland
Nachrichten Medien & TV Nachrichtenticker Mehrheit der Internetnutzer shoppt auch im Ausland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 14.06.2012
Internetshopping wird immer beliebter. Mittlerweile schreckt die Online-Kundschaft auch vor einem Kauf im Ausland nicht zurück.
Internetshopping wird immer beliebter. Mittlerweile schreckt die Online-Kundschaft auch vor einem Kauf im Ausland nicht zurück. Quelle: Jan-Peter Kasper
Anzeige
Düsseldorf

Drei von fünf Internetnutzern in Deutschland haben online schon einmal etwas im Ausland bestellt. Grund dafür ist unter anderem der Preis. Das ergibt sich aus einer Umfrage des Marktforschungsunternehmen Innofact unter rund 1000 Surfern. 60 Prozent von ihnen haben mindestens einmal im Ausland eingekauft, vorzugsweise bei Händlern aus Großbritannien, China und den USA. Auftraggeber der Studie war die Firma Ebay.

Viele Onlineshopper bestellen vor allem im Ausland, weil sie so an in Deutschland nicht erhältliche Waren kommen (85 Prozent). Auch die niedrigen Preise (77 Prozent) und der direkte Kontakt zu regionalen Händlern (65 Prozent) sind für viele ein Grund. Wer nicht im Ausland einkauft, fürchtet vor allem rechtliche Probleme und hohe Versandkosten (jeweils 72 Prozent).

dpa