Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichtenticker PC-Spiele in einem gemeinsamen Ordner installieren
Nachrichten Medien & TV Nachrichtenticker PC-Spiele in einem gemeinsamen Ordner installieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:04 27.08.2012
Spiele immer in einem bestimmten Ordner installieren: Nur so behält man den Überblick auf der Festplatte.
Spiele immer in einem bestimmten Ordner installieren: Nur so behält man den Überblick auf der Festplatte. Quelle: dpa-infocom
Anzeige
Meerbusch

Die Auswahl an PC-Spielen ist denkbar groß: Ob kniffliges Abenteuer, actionreiches Reaktionsspiel oder simples Brettspiel für zwischendurch - für jeden Geschmack gibt es das passende Game. Wer häufig neue Spiele installiert, hat allerdings schnell ein großes Durcheinander auf der Festplatte. Denn die meisten Spiele werden in einem eigenen Ordner auf der Festplatte und im "Start"-Menü eingerichtet, in der Regel unter dem Herstellernamen.

Übersichtlicher wird es, wenn bei der Installation der Spiele darauf geachtet wird, dass alle in einem gemeinsamen "Spiele"-Ordner landen - mit jeweiligen Unterordnern. Wenn Windows nachfragt, wie der Ordner im Startmenü heißen soll, bietet das eine weitere Gelegenheit für mehr Übersicht. Leider fragt nicht jedes Spiel beim Einrichten nach dem gewünschten Programmordner. Falls doch: Unbedingt immer denselben Ordnernamen "Spiele" angeben. Sollte ein Game einmal nicht nachfragen, müssen angelegte Verknüpfungen nach der Installation manuell in den Spiele-Ordner des Startmenüs verschoben werden.

dpa