Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichtenticker Riesenfernseher und Hybrid-Tablets: Neues von Sony
Nachrichten Medien & TV Nachrichtenticker Riesenfernseher und Hybrid-Tablets: Neues von Sony
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 05.09.2012
Das Hybrid-Tablet Duo 11 mit Microsofts neuem Betriebssystem Windows 8 soll noch in diesem Oktober auf den deutschen Markt kommen.
Das Hybrid-Tablet Duo 11 mit Microsofts neuem Betriebssystem Windows 8 soll noch in diesem Oktober auf den deutschen Markt kommen. Quelle: Sony
Anzeige
Berlin

l. Das Gerät unterstützt die neue 4K-Auflösung von 3840 mal 2160 Pixeln, HD- oder SD-Inhalte mit weniger Bildpunkten werden automatisch hochskaliert. Der Fernseher soll noch Ende 2012 in den Läden stehen, kündigte Sony an. Was er kostet, ist noch nicht bekannt.

Eine weitere Neuvorstellung ist das Hybrid-Tablet Duo 11 mit Microsofts neuem Betriebssystem Windows 8. Das Gerät soll in diesem Oktober auf den deutschen Markt kommen. Unter dem 11 Zoll großen Touchscreen des Duo 11 verbirgt sich eine herkömmliche Tastatur. Im Inneren arbeiten verschiedene Intel-Core-Prozessoren mit der neuen Ivy-Bridge-Architektur und eine bis zu 256 Gigabyte große SSD-Festplatte. Zum Preis des Rechners macht Sony noch keine Angaben.

Der ebenfalls für Oktober angekündigte Tap 20 kann entweder flach auf dem Couchtisch liegen oder aufrecht auf dem Schreibtisch stehen und hat eingebaute Akkus. Das Gerät läuft ebenfalls mit Intel-Prozessoren und Windows 8 und hat einen 20 Zoll großen Touchscreen.

Ein reines Tablet ohne Ständer und Tastatur ist das Xperia S mit spritzwasserfestem Aluminiumgehäuse und einem 9,4 Zoll großen Display, das 1280 mal 800 Pixel anzeigen kann. Statt Windows 8 läuft das Xperia-Tablet mit Android 4.0 (Ice Cream Sandwich), als Prozessor dient Nvidias Tegra-3-Chip. Das rund 500 Gramm schwere Tablet soll noch im September in den Handel kommen.

Noch wenige Details sind dagegen über Sonys neue Smartphones bekannt: Neues Handy-Flaggschiff ist das Xperia T mit einem 4,6 Zoll großen Full-HD-Display. Es unterstützt die Funktechnik NFC und kann sich so durch eine einfache Berührung mit anderen Xperia-Geräten oder Sony-Produkten wie Lautsprechern und Kopfhörern verbinden. Zweites neu angekündigtes Smartphone ist das Xperia V, das den Mobilfunkstandard LTE unterstützt.

Sonys neueste Systemkamera trägt den Namen NEX-5R. Über eine eigene Downloadplattform können Nutzer Apps auf der WLAN-fähigen Kamera installieren. Damit erhält das Gerät unter anderem einen Uploaddienst für soziale Netzwerke und eine Fernsteuerung für Smartphones. Aus der Hand wird die NEX-5R entweder klassisch mit Rädern und Knöpfen oder über den eingebauten Touchscreen gesteuert. Im Oktober soll die netzfähige Systemkamera für 749 Euro in den Läden stehen.

dpa