Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichtenticker Sicherheitsupdates für den Mac dürfen nicht warten
Nachrichten Medien & TV Nachrichtenticker Sicherheitsupdates für den Mac dürfen nicht warten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 19.11.2013
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Sicherheitsupdates für das Betriebssystem OS X sollten Mac-Besitzer sofort installieren.
Sicherheitsupdates für das Betriebssystem OS X sollten Mac-Besitzer sofort installieren. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand
Anzeige
München

Neue Sicherheitsupdates für das Betriebssystem OS X sollten Mac-Besitzer immer sofort installieren. Denn damit werden Lücken geschlossen, die Hacker zum Beispiel zum Einschmuggeln von Schadsoftware nutzen können. Alle anderen Updates für das System und dazugehörige Programme können dagegen auch etwas warten, schreibt die Zeitschrift "Maxwelt XL" (Ausgabe 1/2014).

Sinnvoll ist das zum Beispiel bei sehr großen Downloads, die ohne Flatrate oder unterwegs viel Zeit und Geld kosten können. Wer ein Programm täglich braucht, wartet außerdem am besten Berichte anderer Nutzer ab: So kann er sicher sein, dass die Updates keine Änderungen mitbringen, die die Arbeitsweise stören.

Um nichts Wichtiges zu verpassen, können Nutzer OS X so einstellen, dass es automatisch nach Updates für Betriebssystem und installierte Software sucht. Die entsprechende Funktion findet sich in den Systemeinstellungen bei "App Store". Wer seinen Mac ausschließlich im eigenen Netzwerk nutzt, kann hier auch vorgeben, dass Updates automatisch heruntergeladen werden. Vor der Installation fragt OS X aber auch dann noch einmal nach.

dpa

Deutsche Presse-Agentur dpa 19.11.2013
Deutsche Presse-Agentur dpa 19.11.2013
Deutsche Presse-Agentur dpa 18.11.2013