Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichtenticker Smartphones pushen Suchmaschinen und soziale Netzwerke
Nachrichten Medien & TV Nachrichtenticker Smartphones pushen Suchmaschinen und soziale Netzwerke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 25.03.2013
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Mehr als die Hälfte der Befragten gab an, auf dem Smartphone häufiger als bisher Suchanfragen zu starten und in sozialen Netzwerken zu lesen und zu posten.
Mehr als die Hälfte der Befragten gab an, auf dem Smartphone häufiger als bisher Suchanfragen zu starten und in sozialen Netzwerken zu lesen und zu posten. Quelle: Sebastian Kahnert
Anzeige
München

Suchmaschinen und soziale Netzwerke profitieren von der mobilen Internetnutzung mehr als alle anderen Dienste und Angebote. In einer repräsentativen Studie von TNS Infratest in München gab mehr als die Hälfte der Befragten an, durch die zusätzlichen Möglichkeiten des Smartphones häufiger als bisher Suchanfragen zu starten (54 Prozent) und in Netzwerken zu lesen oder zu posten (53). Auch die Nutzung von Routenplanern (46), das Musikhören (39), das Lesen von Nachrichten (37) und das Spielen von Games (33) haben sich durch die mobile Nutzung intensiviert.

Noch deutlicher ist der Trend in der Altersgruppe der 14- bis 29-Jährigen zu beobachten. Hier gaben noch mehr Nutzer an, mehr auf Netzwerke (66 Prozent) und Suchmaschinen (60) zuzugreifen, seit sie ein Smartphone besitzen. Die Hälfte (50) hört auch mehr Musik und setzt öfter auf Routenplanung (49). Bei den übrigen Aktivitäten haben auch Gaming (43) und der Nachrichtenkonsum (41) deutlich zugenommen.

dpa

Deutsche Presse-Agentur dpa 22.03.2013
Deutsche Presse-Agentur dpa 22.03.2013