Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichtenticker Speichersticks und -karten verkaufen sich gut
Nachrichten Medien & TV Nachrichtenticker Speichersticks und -karten verkaufen sich gut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 13.02.2013
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Mobiler Datenträger: Einige USB-Sticks fassen inzwischen 512 GB.
Mobiler Datenträger: Einige USB-Sticks fassen inzwischen 512 GB. Quelle: Andrea Warnecke
Anzeige
Berlin/Nürnberg

Zum Speichern von Bildern, Filmen und Musik oder zum Austausch und Transport von Daten sind sie unentbehrlich: Fast 22 Millionen (21,9) Speicherkarten und 21 Millionen (20,7) USB-Speichersticks werden die Verbraucher in Deutschland 2013 anschaffen, wie die Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu) prognostiziert. Gegenüber dem Vorjahr entspräche das bei den Speicherkarten einem Plus von 3 und bei den Speichersticks sogar von 17 Prozent.

Verbraucher profitieren der gfu zufolge von einem sich stetig verbessernden Preis-Leistungs-Verhältnis der Speichermedien, da sich deren Kapazität bisher in Intervallen von etwa zwei Jahren jeweils verdoppelt habe. Die größten verfügbaren Speicherkarten fassen den Angaben zufolge derzeit 256 Gigabyte (GB), USB-Speichersticks sind schon mit bis zu 512 GB Kapazität verfügbar.

dpa

Deutsche Presse-Agentur dpa 13.02.2013
Deutsche Presse-Agentur dpa 13.02.2013