Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichtenticker Zwischenablage in Firefox per Mausrad einfügen
Nachrichten Medien & TV Nachrichtenticker Zwischenablage in Firefox per Mausrad einfügen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:47 03.09.2012
Ein Klick genügt: Im Browser Firefox lassen sich Inhalte ganz leicht mit der Maus einfügen. Quelle: Caroline Seidel
Anzeige
Meerbusch

Wer in dem kostenlosen Browser etwas einfügen will, kann neben der üblichen Tastenkombination [Strg]+[V] auch ein kurzer auf das Mausrad drücken. Eine schnelle und effektive Methode. Damit der Rad-Klick funktioniert, muss die Funktion allerdings erst freigeschaltet werden. Dazu den Browser starten, danach in die Adresszeile klicken, so dass die angezeigte Adresse markiert wird. Hier "about:config" eingeben und mit der [Eingabetaste] bestätigen, ebenso den Warnhinweis, den Firefox präsentiert. Anschließend nach "midd" suchen und doppelt auf die Einstellung "browser.middlemouse.paste" klicken. Daraufhin ändert sich der Wert von "false" auf "true" und die Einfügefunktion per Mausrad ist grundsätzlich aktiviert.

Wer die neue Funktion testen will, kopiert einige Zeichen in die Zwischenablage. Danach eine Webseite aufrufen, die Texteingabefelder enthält (etwa Kommentarfunktionen). Den Mauszeiger über das Textfeld positionieren und das Mausrad drücken. Sofort erscheint der kopierte Text. Das alles klappt aber nur dann, wenn ein Desktop-Computer verwendet wird.

Anzeige

dpa