Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Netzgeflüster Die Piraten auf dem Vormarsch
Nachrichten Medien & TV Netzgeflüster Die Piraten auf dem Vormarsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 06.08.2009
Anzeige

Auch bei dem sozialen Netzwerk Xing.com, das von seinen Mitgliedern vorwiegend als Plattform für geschäftliche Kontakte genutzt wird. „Welche Partei,“ heißt es dort, „würden Sie wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre?“

Zur Auswahl haben bisher die im Bundestag vertretenden Parteien und „Sonstige“ gestanden. Mehr als 4000 Onliner haben bis vergangenen Mittwoch dort mitgemacht. Und dann gab es eine große Überraschung. Xing hat nämlich die Rechung ohne die im Internet äußerst beliebte Piratenpartei gemacht. Für die etablierten Parteien entschieden sich nur zwischen 1,33 Prozent (Die
Linke) und 4,55 (Die Grünen) - und für die Sonstigen, hinter der sich offensichtlich die Piraten verstecken: unglaubliche 83,94 Prozent. (Ein Tag zuvor waren es sogar mehr als 90 Prozent!) Wie es heißt, wird Xing zukünftig bei der Umfrage wohl auch die Piraten berücksichtigen. Mehr dazu in Lars Wicherts Blog.

Diese Umfrage ist natürlich nicht repräsentativ, spiegelt aber immerhin das Stimmungsbild der eingefleischten Netzbewohner wider. Und es wird auch von anderen Online-Umfragen bestätigt. So wächst beispielsweise im Sozialen Netwerk meinVZ.net kontinuierlich die Zahl der Piratenpartei-Sympathisanten.

Als solche bezeichnen sich dort derzeit 39.917, während die CDU, auf dem zweiten Platz, 18.903 Anhänger hat. Nur in den Politiker-Charts führt auch weiterhin und überaus eindeutig Angela Merkel vor (ähem ...) Guido Westerwelle und Karl-Theodor zu Guttenberg. Der erste Pirat, Jörg Tauss, liebt übrigens auf dem sechsten Rang. Und wie es bei dieser Umfrage ausschaut, arbeitet auch dort die SPD an ihrem populären Projekt 18. Da kann man den Sozialdemokraten also nur zurufen: Kopf hoch! Für 18 Prozent sollte es doch irgendwie reichen.

Zum Schluss zwei Links:

Anzeige

Leichtathletik-Weltmeisterschaft: Willkommen in Nordkorea

Japanische Späße mit der versteckten Kamera

von Ernst Corinth

Ernst Corinth 05.08.2009
Ernst Corinth 04.08.2009
Ernst Corinth 02.08.2009