Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Netzgeflüster Sheng Fui macht glücklich
Nachrichten Medien & TV Netzgeflüster Sheng Fui macht glücklich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 07.12.2009
Von Ernst Corinth
Sheng Fui: Viel älter und wirkungsvoller als Feng Shui.
Sheng Fui: Viel älter und wirkungsvoller als Feng Shui. Quelle: Screenshot
Anzeige

Das sieht man sofort, wenn man die sheng-fuistische Website besucht. Auf die mich übrigens zuerst das Schweizer Online-Wissenschaftsmagazin Lupe hingewiesen hat. Auf die hintersinnigen Betrachtungen, die tiefsinnigen Analysen und die vordersinnigen Spekulationen auf dieser Seite mag ich schon jetzt nicht mehr verzichten. Und wenn die Sheng-Fuiler ein Thema einmal aufgreifen, dann ist es kurze Zeit danach auch in den Mainstream-Medien plötzlich aktuell.

Meinungsbildend sind auch die regelmäßigen Umfragen. Aktuell gerade: "Andere Bezeichnung für Christstollen gesucht". Dazu heißt es als Erläuterung: "Die Adventszeit ist für uns Sheng-Fuiler die Zeit der qualvollen Zwangsindoktrination mit christlicher Symbolik. Adventskranz, Adventssonntage und das Adventssingen von Adventsliedern, nichts wird ausgelassen... Zu allem Überfluss begegnet uns allerorten der unsägliche ,Christstollen'". Da tut "a Change" natürlich Not.

Auch die Sinnsprüche sind nicht ohne. Ohne Sinn natürlich: "Lebe jede Woche, als ob es eine andere Woche wäre." Oder: "Ohne Vergangenheit gibt es keine Gegenwart. Ohne Gegenwart gibt es keine Zukunft." Und Reportagen wie "Sheng Fui bei der SOKO Wien" sind einfach (nicht nur für Journalisten) richtungsweisend.
Lange Rede, kurzer Sinn: Ein Leben ohne Sheng Fui ist für mich nicht mehr denkbar. Und lustig ist die Sache auch.

Ernst Corinth 06.12.2009
Netzgeflüster Links, Links, Links - Folge 11 - Vertwitterte Hochzeit
Ernst Corinth 04.12.2009
03.12.2009