Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Netzgeflüster Unglaublich: Obama tötet Obama
Nachrichten Medien & TV Netzgeflüster Unglaublich: Obama tötet Obama
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:16 05.05.2011
Von Ernst Corinth
Anzeige

Beispielsweise auch dieses Foto, das um die Welt ging. Unglaublich mit was sich der US-Präsident in einer solch brenzligen Situation die Zeit totschlägt. Aber Obama (mit b!!!) ist halt ein cooler Hund und keinesfalls tot, wie in diesem Filmchen behauptet wird: „Obama killing Obama“.

Doch trotz aller Geheimniskrämerei ist es uns gelungen, an ein kurzes Video zu kommen, das den finalen Schuss auf Osama (mit s!!!) dokumentiert – bitteschön. Unser Film ist natürlich nicht identisch, mit dem bei Facebook kursierenden angeblichen Video, das sich dann als schnöder Wurm herausstellt. - Und das waren in den USA die Folgen dieser Aktion. Ja, dafür lieben wir die Amerikaner!

Anzeige

Inzwischen gibt es natürlich auch die ersten Verschwörungstheorien, die das Blog Basic Thinking gesammelt hat. Sie klingen übrigens alle nicht besonders überzeugend.

Besonders ratlos wirken Islamistengruppen wie die Islambruederschaft, die ein deutschsprachiges Blog unterhält. Zitat: „Von einem Blickwinkel aus betrachtet, haben die Amerikaner keine ausreichenden Beweise geliefert, womit sie ihre Behauptung beweisen konnten. Vom anderen Blickwinkel aus betrachtet haben Quellen, die dem Sheikh nahe stehen, keine Stellung bezogen. Sie haben den amerikanischen Behauptungen weder zugestimmt noch haben sie diese abgelehnt.“ Der Sheikh ist natürlich Osama mit s.

Eines scheint jedoch sicher: mit dem Bärtigen verlieren wir auch einen Running Gag nicht nur im Internet. Dazu am Schluss drei schöne Beispiele: Ein Beitrag aus der TV-Comedy „Diese Osamas, der Lonelytaliban 158 aus „Switch Reloaded“ und der Family Guy. Kurz vor Schluss erreicht uns eine Eilmeldung: Breaking News. Und jetzt viel Spaß beim Klicken.