Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV 15 Millionen Dollar für den Journalismus: Craigslist-Gründer Craig Newmark spendet
Nachrichten Medien & TV 15 Millionen Dollar für den Journalismus: Craigslist-Gründer Craig Newmark spendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 06.02.2019
Craig Newmark findet, dass eine vertrauenswürdige Presse das Immunsystem der Demokratie ist. Quelle: Brad Barket/Invision/AP
Pasadena

Der Gründer der Internetplattform Craigslist, Craig Newmark, hat eine Millionenspende für zwei journalistische Ausbildungsinstitute in den USA angekündigt. Er wolle zehn Millionen Dollar (8,77 Millionen Euro) für die Schaffung des Craig-Newmark-Zentrums für journalistische Ethik und Sicherheit an der Columbia Universität spenden, sagte Newmark am Mittwoch. Fünf Millionen Dollar werde zudem das Poynter Institut in Florida für zusätzliche ethische Trainings für Journalisten erhalten.

„Eine vertrauenswürdige Presse ist das Immunsystem der Demokratie“, sagte Newmark. Kritiker monieren, dass die Anzeigenplattform Craigslist selbst einen Teil dazu beigetragen habe, dass den Zeitungen lukrative Einnahmequellen durch Werbung verloren gegangen seien.

Von RND/tap

Vor dem ESC im Mai brodelt die Gerüchteküche. Wird Madonna beim Eurovision Song Contest im Mai auftreten? Angeblich soll ein Geschäftsmann ihre teure Gage bezahlen.

06.02.2019

Jetzt hat die Akademie es offiziell gemacht: Nach der Aufregung um Kevin Hart soll kein Moderator durch die Oscarverleihung 2019 führen – stattdessen sollen die Stars mehr zu Wort kommen.

06.02.2019

Eigentlich ist er bekannt für seinen 90er-Cover-Hit „Flugzeuge im Bauch“, aber jetzt kehrt der ehemalige Teeniestar Oli P., bürgerlich als Oliver Petszokat, mit seiner Trödelshow „Hallo Schatz“ ins TV zurück. Die erste Folge läuft schon im März.

05.02.2019