Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Aktenzeichen XY: Doppelmord und Raubüberfall sind Themen am 6. Februar
Nachrichten Medien & TV Aktenzeichen XY: Doppelmord und Raubüberfall sind Themen am 6. Februar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 06.02.2019
Moderator Rudi Cerne behandelt in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY ...ungelöst“ wieder ungeklärte Fälle. Quelle: Matthias Balk/dpa
Mainz

Bei dieser Folge von „Aktenzeichen XY ... ungelöst“ werden am Mittwoch dramatische Fälle thematisiert. Unter anderem beleuchtet Moderator Rudi Cerne den brutalen Raubüberfall auf ein Senioren-Ehepaar im Gifhorner Blumenviertel. „Ein entsprechender Beitrag ist für den 6. Februar geplant“, bestätigt Polizeisprecher Thomas Reuter auf Anfrage der „Aller-Zeitung“.

Die Tat ereignete sich am Donnerstag, den 20. Dezember 2018, um 8.15 Uhr im Beerenweg. Die beiden unbekannten Täter klingelten an der Tür, drangen in das Haus ein, sperrten den 78-Jährigen Ehemann und seine Frau (76) in ein Zimmer und schlugen das Paar. Sie durchwühlten das Gebäude nach Wertsachen. Trotz einer Großfahndung entkamen die Männer unerkannt.

Ungeklärter Doppelmord in Menden

Ein weiterer Fall der Sendung ereignete sich in Nordrhein-Westfalen. Marion Hesse und ihr Sohn Tim in Menden im Sauerland sind vor 30 Jahren qualvoll im Auto verbrannt. Zunächst sah es nach einem ganz normalen Unfall aus. Der Kombi war gegen einen Strommast geprallt. Doch als die Polizei anfing zu ermitteln, stellten sie fest: Der Aufprall war nicht stark, außerdem fanden die Ermittler anderes Benzin, als im Tank war. Besonders mysteriös: Drei Wochen nach der Beerdigung wurde ein Brief auf dem Grab gefunden, in dem ein Unbekannter Hinweise zum Mörder für 50.000 Euro angeboten hat.

29-Jähriger aus Melsungen verschwand vor 20 Jahren

Mit Hilfe der ZDF-Sendung sucht die Homberger Polizei zudem nach einem vor fast 20 Jahren verschwundenen Mann aus Melsungen. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass der damals 29-Jährige einem Verbrechen zum Opfer gefallen sei, teilte die Polizei mit. Er wird seit dem 7. September 1999 vermisst. Sein Fahrzeug, mit dem er damals unterwegs gewesen war, wurde wenige Tage später in Frankfurt gefunden. Von dem Mann fehlt seitdem jede Spur.

Brutaler Einbruch in Heilbronn

Auch ein brutaler Einbruch in Heilbronn wird in der Sendung Thema sein. Im Juni 2018 überwältigen unbekannte Täter ein schlafendes Ehepaar und fesselten sie. Die Einbrecher forderten Geld, Schmuck und Gold. „Mit dem Beitrag bei Aktenzeichen XY erhoffen wir uns ein breiteres Spektrum an Zuschauern und hierdurch eventuell nochmals neue Hinweise“, sagt ein Polizeisprecher gegenüber der „Heilbronner Stimme“.

Von RND/goe

In der Bachelor-Villa von RTL ist die letzte Woche angebrochen – und die Homedates rücken näher. Wie geht es weiter für Andrej Mangold und seine letzten acht Auserwählten?

06.02.2019

Kerstin Ott macht bei „Let’s Dance“ mit – aber nur unter einer Bedingung: Die lesbische Sängerin will bei der RTL-Tanzshow nur mit einer Frau zusammentanzen.

06.02.2019

Gülcan Kamps verkauft heute eigentlich Häuser auf Mallorca – aber sie will wieder ins Fernsehen. Die ehemalige Viva-Moderatorin hofft ausgerechnet auf das Dschungelcamp.

06.02.2019