Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Amanda Knox kommt zu „Markus Lanz“
Nachrichten Medien & TV Amanda Knox kommt zu „Markus Lanz“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 01.05.2013
Die als „Engel mit den Eisaugen“ bekanntgewordene Studentin Amanda Knox
Die als „Engel mit den Eisaugen“ bekanntgewordene Studentin Amanda Knox. Quelle: dpa
Anzeige
Mainz

Vier Jahre saß sie im Gefängnis, 2011 wurde sie freigesprochen. Die ZDF-Sendung wird am Donnerstag (2. Mai) um 23.15 Uhr ausgestrahlt, wie das ZDF am Mittwoch in Mainz bekanntgab. Knox hatte zuvor dem US-Sender ABC ein Interview gegeben, das am Dienstag (Ortszeit) ausgestrahlt wurde. Zeitgleich erschien ihre Autobiografie „Zeit, gehört zu werden“ (engl. „Waiting to Be Heard“).

dpa

Mehr zum Thema

Der "Engel mit den Eisaugen" hat sein Schweigen gebrochen. Seit der brutalen Ermordung einer britischen Studentin im Herbst 2007 im italienischen Perugia sorgt der Fall weltweit für Schlagzeilen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 29.05.2013

US-Studentin Amanda Knox (25) wird nach dem Prozess-Marathon um den Mord an einer Mitbewohnerin und jahrelanger Haft in Italien immer wieder von Ängsten eingeholt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 19.04.2013

Neues Kapitel im Justiz-Krimi um den "Engel mit den Eisaugen": Die US-Studentin Amanda Knox muss sich für den Mord an einer britischen Austauschstudentin in Italien erneut vor Gericht verantworten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 26.03.2013