Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Angelina Jolie geht unter die Journalisten: Ab Juli schreibt sie für die „Time“
Nachrichten Medien & TV

Angelina Jolie geht unter die Journalisten: Ab Juli schreibt sie für die „Time“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 20.06.2019
Angelina Jolie hat gerade erste Kolumbien bereist. Quelle: imago images / Agencia EFE
New York

Hollywood-Schauspielerin Angelina Jolie schreibt künftig regelmäßig für das „Time Magazine“. Die 44-Jährige werde sich dort einmal im Monat vor allem über Vertreibung, Konflikte und Flüchtlinge äußern, teilte Chefredakteur Edward Felsenthal am Mittwoch (Ortszeit) mit. Dabei werde Jolie aus ihrer Erfahrung von 18 Jahren Arbeit mit dem UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR schöpfen.

Angelina Jolie hat 18 Jahre lang mit dem UNHCR zusammengearbeitet

Die Schauspielerin ist UN-Sondergesandte für Flüchtlinge. Jolie habe mehr als 60 Reisen zu Migrations-Brennpunkten unternommen, unter anderem sei sie kürzlich in Kolumbien, Peru und Bangladesch gewesen. Jolies erster Artikel für „Time“ soll am 1. Juli erscheinen. Zuvor hatte sie bereits einen Essay in dem Magazin veröffentlicht.

Von dpa/RND

Miguel Sapochnik, der britische Regisseur der Erfolgsserie „Game of Thrones“, wollte ein gnadenloses Ende. „Ich war bereit, absolut alle zu töten“, sagt er in einem Interview. Hinter den Kulissen habe es deshalb Diskussionen gegeben.

20.06.2019

Gute Nacht, Ina! Die Kabarettistin, Sängerin und Moderatorin lädt zu sechs neuen Folgen ihrer Late-Night-Show „Inas Nacht“ (ab Samstag, 22. Juni, 22.40 Uhr, ARD) Gäste ein. In der Hamburger Hafenkneipe „Zum Schellfischposten“ singt auch der britische Popstar Jade Bird.

20.06.2019

Vor einer Woche gewann Ex-Handballer Pascal Hens das „Let’s Dance“-Finale. Doch am nächsten Donnerstag gibt es ein einmaliges „Profi“-Special. Das steckt dahinter.

20.06.2019