Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Game of Clones: Datingshow mit Zwillingslook bei RTL II
Nachrichten Medien & TV Game of Clones: Datingshow mit Zwillingslook bei RTL II
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:52 10.01.2019
„Game Of Clones“: Da hat sich RTL II ein neues Datingshow-Konzept ausgedacht. Quelle: RTL II / Stefan Behrens
Anzeige
Köln

Schöne, neue Technikwelt! Für die neue RTL-II-Datingshow „Game of Clones“ hat Single Marcel sich seine Traumfrau am Computer zusammengebastelt – und RTL II hat nach optischem Vorbild dieses Avatars sechs Frauen ausgesucht, die der 26-Jährige nun daten kann. Damit die Verwirrung perfekt ist, tragen die Kandidatinnen auch immer das gleiche Outfit. Ansonsten ist das Konzept ganz ähnlich wie das des „Bachelor“ beim Schwestern-Sender RTL. Folge für Folge muss eine der Kandidatinnen gehen – insgesamt vier Episoden lang dauert diese Suche nach der angeblichen Traumfrau.

„Game of Clones“ – Datingshow will auf Persönlichkeit achten

In der ersten Folge, die an diesem Donnerstag ab 20.15 Uhr bei RTL II läuft, trifft Marcel in der „Klonvilla“ zum ersten Mal auf Fabiana (22), Isabel (23), Miia (23), Marilena (24), Susanne (23) und Nathalie (23). Da sich die Damen oberflächlich sehr ähneln, werden sich die Kandidatinnen wegen Persönlichkeit und Charaktereigenschaften durchsetzen, so teilt es der Sender mit.

Anzeige

Damit es während der Show nicht langweilig wird, hat sich der Sender Aufgaben ausgedacht. „Zwischen mutigen Stunts von Hausdächern, romantischen Jacuzzi-Abenden und sportlichen Challenges kommt auch das Kuscheln nicht zu kurz“, heißt es in der Pressemitteilung. RTL II präsentiert die Sendung als Doku-Soap.

Von goe/RND

Anzeige