Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Gay-Dating-Show „Prince Charming“: Nicolas Puschmann spricht über sein Outing
Nachrichten Medien & TV

Gay-Dating-Show „Prince Charming”: Nicolas Puschmann spricht über sein Outing

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 11.10.2019
Nicolas Puschmann ist in der Show „Prince Charming“ der Dreh- und Angelpunkt für 20 Singlemänner. Quelle: TVNOW / Arya Shirazi

Wenn am 30. Oktober beim Videostreamingdienst TV Now mit „Prince CharmingDeutschlands erste Gay-Dating-Show startet, rückt auch Nicolas Puschmann in den Vordergrund – dessen Herz wollen insgesamt 20 Männer erobern.

Vor dem Showstart veröffentlichte RTL ein Interview mit ihm, in dem er sich zur Besonderheit der Show und sein Outing als homosexueller Mann äußert.

Nicolas Puschmann nutzt Moment in der Nacht für sein Outing

„Im Gegensatz zu anderen Datingformaten geht die Show ein bisschen tiefer, denn man wird unter anderem viele verschiedene Outinggeschichten hören", sagte der 28-Jährige. Er sei sich sicher, dass das Zuschauern helfen könne, die sich bisher noch nicht geoutet hätten. „Wenn 20 Männer, mit mir 21, in einer Sendung offiziell zu ihrer Homosexualität stehen, kann das Mut machen“, sagte Nicolas Puschmann.

Im Gespräch geht er auch auf sein eigenes Outing ein. Dabei erzählt er, dass er schon früh gemerkt habe, dass er auf Männer stehe. Das Outing folgte dann im Alter von 15 Jahren, als er bewusst zu spät nach Hause kam, um es seinen Eltern zu sagen: „Meine Mutter hat mich natürlich gehört. Sie sagte mir, wie spät es sei, als wüsste ich nicht, dass ich zu spät bin. Sie bekam dann die Antwort: ‚Der Typ, mit dem ich immer telefoniere, ist nicht ein Freund, sondern mein Freund, ich bin schwul.‘ Das war mein Outing.“

Mitschüler bezeichneten Homosexualität als Phase

Auf sein Comingout reagierten die Menschen in seinem Umfeld unterschiedlich. Seine Mutter habe ihn direkt unterstützt, während sein Vater bis dahin keine Berührungspunkte mit Homosexualität hatte, aber mittlerweile „auch total cool damit“ sei. Seine Mitschüler hingegen dachten, dass es nur eine Phase von ihm sei, denen er allerdings direkt widersprochen habe.

Ab dem 30. Oktober erscheint immer mittwochs eine neue Folge „Prince Charming“ bei TV Now. Insgesamt neun Folgen sind geplant.

RND/fla

Mehr zum Thema

Familie will 23-Jährigem das Schwulsein in der Kirche austreiben

Guido Maria Kretschmer: “Homosexualität ist doch kein Ausbildungsberuf!”

Sebastian Preuss wird in der Jubiläumsstaffel von „Der Bachelor“ auf Traumfrau-Suche gehen. Was der amtierende Kickbox-Weltmeister aus seiner dunklen Vergangenheit gelernt hat und was er sich von einer Frau wünscht, hat er jetzt in einem Interview verraten.

10.10.2019

„Skylines“ auf Netflix wird von den Fans gefeiert. Doch nun bedroht ein Rechtsstreit wegen Verletzung des Markenrechts die TV-Serie. Wird sie eingestellt?

10.10.2019

In etwas mehr als einem Jahr hat die 16-jährige Schwedin mit ihrem Schulstreik für das Klima die ganze Welt bewegt. Für den Friedensnobelpreis steht sie hoch im Kurs. Ihr Wille, ihr Netzwerk und auch die Medien haben sie dorthin gebracht.

11.10.2019