Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Google-Betriebssystem soll Produktionskosten von Handys senken
Nachrichten Medien & TV Google-Betriebssystem soll Produktionskosten von Handys senken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 17.02.2009
Handy-Hersteller sind von der Wirtschaftskrise betroffen und müssen sparen – Google will helfen. Quelle: afp
Anzeige

"Im Gegensatz zu anderen Betriebssystemen ist Android umsonst", sagte Andy Rubin, Google-Verantwortlicher für das Programm, am Rande der Mobilfunk-Messe MWC in Barcelona. Handyhersteller könnten durch Einsatz der kostenlosen Handysoftware 20 Prozent der Kosten sparen.

Rubin sagte, er wünsche sich, "dass die Industrie Android nicht nur als ein Produkt von Google wahrnimmt", sondern als Projekt der Open Handset Alliance aus mehreren Unternehmen, die hinter dem Projekt stehen. Google und die Allianz hatten das Betriebssystem im vergangenen Jahr vorgestellt, das erste Handy mit Android war kurz darauf auf den Markt gekommen.

Anzeige

Mehrere Handyfirmen haben angekündigt, die Software für eigene Handys zu verwenden, unter ihnen LG, Samsung und der Netzbetreiber Vodafone. Viele Handy-Hersteller sind von der Wirtschaftskrise betroffen und müssen daher Kosten sparen. So mussten unter anderem schon Motorola, Sony Ericsson und Samsung den Abbau von Arbeitsplätzen ankündigen.

afp