Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Ihre überregionalen Nachrichten der HAZ
Nachrichten Medien & TV

Ihre überregionalen Nachrichten der HAZ

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Klar, übersichtlich und verständlich: Das neue Nachrichtenportal RND.de vom RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). Quelle: bnenin/stock.adobe.com/RND

Ob Nachrichten aus dem politischen Berlin, die neuesten Berichten über die großen Unternehmen oder Meldungen aus der Welt der Promis – die überregionalen Nachrichten der HAZ haben ein neues digitales Zuhause. Mit einem Klick landen Sie künftig auf RND.de, dem Onlineportal unseres RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). So finden Sie bei HAZ.de kompakt alles, was Sie brauchen: Umfassende Informationen Ihrer HAZ-Journalisten aus Hannover und der Region sowie nationale und internationale Nachrichten aus unserem Netzwerk.

Seit der Gründung im Jahr 2013 ist das Tochterunternehmen der Madsack Mediengruppe, zu dem auch die HAZ gehört, zu einem der größten und meistzitierten Mediennetzwerke Deutschlands geworden. Nun bündeln wir unsere überregionalen Nachrichten und Storys auf einem einzigen Onlineportal. Und so funktioniert RND.de:

Die wichtigsten News für den schnellen Überblick: In unserem Newsroom-Modul zeigen wir Ihnen die wichtigsten Nachrichten der Stunde – kurz, auf den Punkt, präzise. In knappen Sätzen fassen wir zusammen, was jetzt wichtig ist.

In die Tiefe gehen mit den RND-Storys und Interviews: In einer Zeit von Fake News und einem scheinbar undurchdringlichen Dschungel aus Informationen wollen wir unseren Lesern Orientierung geben – mit Analysen, Kommentaren und Reportagen. Rund 200 Mitarbeiter recherchieren, schreiben, gestalten, um die Welt für Sie zu ordnen. Über allem steht für uns die Suche nach der Wahrheit, nach Klarheit und Relevanz.

Auf RND.de denken wir in Themen: Jeden Text, jedes Video ordnen wir bestimmten Themen zu. Auf unserer Startseite bündeln wir die wichtigsten Themen des Tages in eigenen Modulen. Auf den entsprechenden Themenseiten finden unsere Nutzer Dossiers, um sich über das zu informieren, was sie interessiert. 

Machen Sie RND.de zu Ihrem Nachrichtenportal: Unter „Mein RND“ können Sie sich Ihr eigenes Nachrichtenportal zusammenstellen. Möchten Sie informiert werden, wenn wir neue Artikel zu einem bestimmten Thema veröffentlichen? Hier können Sie Updates aktivieren und Pushbenachrichtigungen auf Ihr Smartphone oder in Ihrem Browser abonnieren. Auch Ihre Lieblingsautoren können Sie abonnieren und verpassen so keine neue Story.

Viel Spaß beim Entdecken von RND.de!

Am ersten Weihnachtsfeiertag läuft wieder „Die Helene Fischer Show“ im ZDF. Doch welche Künstler stehen diesmal mit der Schlagerkönigin auf der Bühne? Vor allem um einen britischen Superstar gibt es Gerüchte.

04.11.2019

Der scheidende Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat die Talkshows der öffentlich-rechtlichen Sender kritisiert. Das seien “langweilige Sendungen” in denen sich “keiner wirklich traut, was zu sagen”, so Hoeneß. Einen eigenen weiteren Talkshow-Auftritt schließt er aber nicht aus.

04.11.2019

Im aktuellen „Tatort“ erfuhr der Zuschauer ein wenig über die Vergangenheit von Professor Boerne. Was die wenigsten wissen: Die Kultfigur ist nicht komplett erfunden, sie hat ein reales Vorbild.

04.11.2019