Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Internet ist zweitliebster Zeitvertreib Jugendlicher
Nachrichten Medien & TV Internet ist zweitliebster Zeitvertreib Jugendlicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 24.05.2011
Nach einer Studie ist das Internet der zweitliebste Zeitvertreib für Jugendliche. Der Besuch von Seiten wie Facebook sind ihnen fast wichtiger als das Treffen mit Freunden. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige

Das ergab eine vom IT-Branchenverband Bitkom in Auftrag gegebene Umfrage, die am Dienstag in Berlin veröffentlicht wurde.

Für 68 Prozent der befragten 10- bis 18-Jährigen sind Treffen mit Freunden eine der drei liebsten Freizeitbeschäftigungen, danach folgt die Internetnutzung (39 Prozent) und Sport (37 Prozent). Das Fernsehen und DVD gucken, landet nur noch auf Platz 7 (23 Prozent) der populären Freizeitaktivitäten.

Starke Unterschiede gibt es zwischen den Interessen der Geschlechter: Während Mädchen mit Vorliebe Musik- und Radiohören (31 gegenüber 21 Prozent) sowie Lesen (28 zu 14 Prozent), begeistern sich Jungs vor allem für Sport (44 zu 29 Prozent) sowie Computer- und Online-Spiele (36 zu 10 Prozent).

dpa