Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Juror Samu Haber steigt bei „The Voice“ aus
Nachrichten Medien & TV Juror Samu Haber steigt bei „The Voice“ aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:56 05.05.2015
Sitzt ab sofort nicht mehr auf dem roten Stuhl: Musiker Samu Haber. Quelle: dpa (Archiv)
Anzeige
Berlin

Dazwischen wolle er die Zeit am Strand verbringen.

„Ich habe lange darüber nachgedacht, aber ich habe entschieden, diesen Sommer etwas schöner und entspannter für mich zu machen“, schrieb er in einem Eintrag auf Facebook und scherzte: „Nennt mich faul. Aber es ist mein Leben.“

Anzeige

Neues Projekt

Bei „The Voice of Germany“ werde Haber erst einmal nicht mehr auf einem der roten Sessel Platz nehmen, hieß es am Dienstag auch auf der Internetseite von ProSieben. Derzeit dreht der 39-Jährige in Barcelona das Format „Die Band“, das ebenfalls auf dem Privatsender zu sehen sein wird. Darin begleitet er den Entstehungsprozess einer neuen Musikgruppe. Aus 20 Kandidaten sollen fünf ausgewählt werden, die dann eine neue Band gründen.

In diesem Sommer spielt er zudem mit Sunrise Avenue zahlreiche Festivalshows in ganz Deutschland. Haber hatte erstmals im Herbst 2013 bei „The Voice“ teilgenommen.

dpa

Medien & TV Neue ARD-Serie „Vorstadtweiber“ - Ganz schön deftig
04.05.2015
03.05.2015
03.05.2015