Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Labaule & Erben: Harald Schmidt nimmt Medienbranche aufs Korn
Nachrichten Medien & TV Labaule & Erben: Harald Schmidt nimmt Medienbranche aufs Korn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:13 10.01.2019
Uwe Ochsenknecht spielt einen Verlagserben wider Willen – mit Würde. Quelle: Foto: SWR
Hannover

Jahrelang war er der Chefzyniker, jetzt hat sich Harald Schmidt eine Fernsehserie ausgedacht: Der Sechsteiler „Labaule & Erben“ basiert auf einer Idee des 61-Jährigen und nimmt den Medienbetrieb auf die Schippe.

Die Miniserie ist eine Satire über eine Verlegerfamilie aus der süddeutschen Provinz, in der Uwe Ochsenknecht einen Verlagserben wider Willen spielt. Der stolpert über den gefälschten Beitrag eines Starreporters – der Fall des „Spiegel“-Fälschers Claas Relotius, von dem zum Zeitpunkt der Dreharbeiten noch niemand wusste, lässt grüßen. Ab diesem Donnerstag sind die 45-minütigen Episoden donnerstags im SWR-Fernsehen zu sehen, außerdem stehen sie in der ARD-Mediathek zur Verfügung.

Die Nebenrollen sind ausnahmslos Karikaturen

Labaule & Erben“ will beides sein, speziell und doch mehrheitstauglich; und das ist das Problem. Uwe Ochsenknecht versieht seinen traurigen Helden mit der nötigen Würde, um ihn nicht zur Witzfigur werden zu lassen – doch die Figuren um ihn herum sind ausnahmslos Karikaturen.

Das ist schade, denn eine wirklich gute deutsche Journalistenserie ist schon lange überfällig. Vermutlich hätte „Labaule & Erben“ eine interessante Serie werden können, wenn die Verantwortlichen eine gradlinige Geschichte über die heutigen Herausforderungen eines Zeitungsverlags erzählt hätten. So wirkt es, als habe die Tatsache, dass die Idee von Harald Schmidt stammt, den Blick des SWR auf das Ergebnis vernebelt.

Labaule & Erben“ läuft ab Donnerstag, 10. Januar, ab 22 Uhr im SWR.

Von Martin Weber und Tilmann P. Gangloff

Lange wurde gerätselt, wer die Kapitänsmütze von Sascha Hehn auf dem „Traumschiff“ übernehmen soll. Nun hat das ZDF offenbar einen Nachfolger gefunden – zumindest übergangsweise.

09.01.2019

Nahezu jeden Tag gibt es im TV eine Polit-Talkshow. Für viele Zuschauer sind dort gefühlt immer die gleichen Talkgäste zu sehen. Aber welche Politiker waren 2018 am häufigsten zu Gast bei „Anne Will“ und Co.? Eine RND-Analyse zeigt es.

09.01.2019

Schon in der ersten Woche beim Bachelor 2019 in Mexiko gibt es Zickenalarm. Doch nicht um Junggeselle Andrej Mangold wird gestritten, sondern um fünf Handtücher.

09.01.2019